Klemmkabel zu Klinke

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Audio-Klemmkabel" an einer Stereoanlage sind normalerweise Lautsprecheranschlüsse. Diese mit der Klinkenbuchse eines MP3-Players zu verbinden macht keinen Sinn. Wenn der MP3-Player (oder ein sonstiges Gerät) über keine echte Aufnahmefunktion verfügt (nicht nur Diktierfunktion), dann ist diese Klinkenbuchse fast immer eine Kopfhörerausgangsbuchse. Diese kannst du mit einem Kabel, das auf der einen Seite über einen Klinkenstecker und an der anderen über einen Cinchstecker verfügt mit einem sogenannten "Aux"-Eingang deiner Stereoanlage verbinden. Wenn hierbei Verzerrungen auftreten, dreh die Lautstärke am MP3-Player runter.

MP3 Player mit JBL Lautsprecher verbinden?

Gibt es MP3 Player die man mit den Lautsprecher boxen verbinden kann?

...zur Frage

Kann man ein Headset mit nur einem Klinkenstecker am PC mit 2 Anschlüssen verbinden?

Ich habe eine Headset( Mono) für die Ps4 gekauft was auch mit dem PC kompatibel sei. Es hat nur 1 Klinkenstecker. Mein PC hat 2 Anschlüsse. Wenn ich den Klinkenstecker bei Kopfhörer rein stecke geht alles einwandfrei. Stecke ich es bei Mikrofon rein funktioniert es nicht. Kann man so etwas mit einem Adapter Klinke 1 auf 2 beheben? Wenn ja gibts da unterschiedliche? Oder ist das Mikrofon wohl möglich defekt?

...zur Frage

Was war das / Stromschlag handyblitz?

Moin! 

Heute in der Schule hat ein Kumpel mit ein Trick gezeigt. Also erst hat er mit einem Edding einen Viereck auf meinen Unterarm gemalt und danach hat er den Blitz von seinem Handy angemacht, es vor diesem Viereck gehalten. 
Plötzlich wurde es warm und ich hab einen Stromschlag bekommen!

Was war das? Wie nennt man sowas? Wie geht es überhaupt?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kann man den PC Audioausgang über einen Klinkenstecker mit der Musikanlage verbinden?

Hi ich habe eine Braun Musikanlage und möchte nun wissen ob man den normalen Pc Audioausgang (Klinke) mit dem Verstärker der Anlage verbinden kann und wenn ja wie? Ich würde den freien Plattenspieler eingang an der Anlage benutzen: http://farm3.static.flickr.com/2221/21477784884a2f613722m.jpg Die Stecker wo Tape 1 draufsteht mein ich

...zur Frage

Notstromaggregat ans Hausnetz anschliessen

Ich habe auf youtube gesehen, wie man sein haus während eines stromausfalls mit strom versorgen kann.

Das prinzip ist recht einfach-hauptsicherung raus, damits zu keinem unfall kommt, wenn der strom wieder kommt. Dann die 2 anschlüsse des aggregats einfach in irgendeine beliebige steckdose stecken[bis max 2KV] oder über starkstrom koppeln bzw an hauptleitung anlöten.

Jetzt habe ich mir gedanken gemacht, ob ich nicht selbst sowas bauen könnte. Das prinzip ist recht simpel- als zwischenpuffer sollten 19 12V motorradbatterien reichen. Sie werden parallel zum stromnetz eingebaut. Dadurch werden sie geladen, wenn strom da ist, und entladen wenn der strom wegfällt. Gleichrichter wird natürlich zwischengeschaltet ;) Ein wechselrichter sollte überflüssig sein-gleichstrom schadet keinem gerät-nur transformatoren dürften probleme kriegen-naja, vill doch ein gleichrichter. Der interessante teil, wo ich eure hilfe brauche, kommt ja jetzt erst- Und zwar das eigentliche Aggregat selbst. Jenachdem was hergeht ein 35, 50 oder 100KW gerät. Bissl übertreiben darf man ja ;) am besten wär natürlich ein altes U-Boot-aggregat. Ich dachte, damit ich keine mechanischen teile an den sicherungen verbauen muss, wär es intelligent, wenn das teil sich einfach anschaltet, sobald der strom für mehr als 15sek weg ist. Sollte wieder strom fleißen, so sollte sich das teil aber innerhalb weniger millisekunden vom stromnetz abkoppeln. Mit ner steuereinheit und nem relai sollte das keine grosse sache sein.

Meine eigentliche frage betrifft alle beteiligten ausserhalb meines hauses. Und zwar: Würde der strom praktisch durch die sicherungen und den stromzähler zurück ins stromnetz und letztendlich auch zu meinen nachbarn fließen. Würde bei zu grossen strombedarf dann die spannung einbrechen, oder würde das aggregat absterben. oder würde iwas durchschmoren? Und vor allem-wäre es möglich, dass derjenige,der das stromnetz reparieren soll, dann ungehant nen stromschlag bekommt, da ich dann strom einspeise? oder würde der strom relativ durch ne lastdiode gestoppt werden können?

BZW was könnt ich umbaun, dass es funktioniert-Ich mein bei BHKW gehts ja auch.

THX für antworten.

Und ach ja-alles hier nur gedankenspiel-hauselektronik bleibt vorerst mal so wie sie jetzt ist ;)

...zur Frage

USB-Audio Adapter für Kassettendeck im Auto

Hallo, ich suche einen Adapter für das Auto um über z.B. einen USB-Stick Musik abspielen zu können. Eingebaut ist ein Autoradio von 1998 ohne CD. Das einzige kompatible Radio (Lenkradfernbedienung) liegt bei 140€ und hat nur einen CD-Wechsler.

Es gibt ja die Möglichkeit eine Kassette mit Klinke-Kabel für andere Abspielgeräte zu kaufen. Ich suche Quasi eine solche Kassette aber mit folgenden Eigenschaften:

Der Klinkenstecker sollte ein USB-Kabel mit "USB-Input" bzw. "USB-Host" sein Durch die "Vor-/Zurückspultaste" sollte der Titel gewechselt werden. Nach dem Stand heutiger Technik ist beides ohne weiteres möglich. (MP-3 Player mit Host in einer Kassette, Trackskip-Knöpfe mit jeweilige "Rotation" verbinden)

Wenn es eine solche Kassette nicht gibt werde ich sie mir selber bauen.

Viele Grüße und vielen Dank schon einmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?