Kleiner als der Vater? Ist das normal ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz normal - ausserdem kannst Du noch wachsen. Das Längenwachstum dauert schließlich an bis sich die Wachstumsfugen (Epiphysenfugen) geschlossen haben - mit ca. 20 Jahren verknöchert die Wachstumsfuge und das Längenwachstum ist abgeschlossen.

Obwohl mehrere Faktoren, die Deine Größe bestimmen, außerhalb Deiner Kontrolle liegen, findest Du hier Tipps um dein volles Wachstums-Potenzial zu erreichen.

http://de.wikihow.com/Gr%C3%B6sser-werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das nicht normal sein? Das Wachstum ist bei jedem individuell und man kann es auch nicht steuern. Natürlich kann es sein dass du noch größer wirst, das muss aber auch nicht der Fall sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jeder Sohn größer als der Vater wäre, dann wäre die Menschheit längst größer als der Eifelturm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist normal dass du kleiner bist als dein Vater weil wenn man davon ausgehen würde dass die Nachfolger immer grösser sind als die Väter dann wären manche jetzt 50 meter groß ^^

du bist noch jung bis zum 21. Lebensjahr wächst dein Körper ausser du fängst an schwere gewichte zu heben und dein Körper sagt (ich höre auf zu wachsen und baue dafür Muskeln auf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst noch wachsen.

Wieso sollte es nicht normal sein kleiner als der Vater zu sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das normal.

Ich bin auch kleiner :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?