Kleine Tierchen auf dem Teppich - wer weiss was?

 - (Insekten, Ungeziefer, Teppich)

9 Antworten

In letzter Zeit macht ein Einwanderer aus Australien auf sich aufmerksam, der Australische Teppichkäfer, Anthrenocerus australis. Der Australische Teppichkäfer verbreitete sich über England in die Niederlande und gelangte wahrscheinlich von dort aus nach Deutschland. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Australischer Teppichkäfer > http://www.laves.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=20146&article_id=73929&_psmand=23

Schau mal UNTER dem Teppich, dann wird dir das grauen begegnen. Ich hab welche von einer Messi-Nachbarin abbekommen, bei der die Wohnung dann vom Kammerjäger behandelt wurde. Als ich bei mir welche auf dem Teppich fand und ich deswegen darunter sah hat es an der Wand entlang nur so gewuselt, ich hab erst mal sämtliche Teppiche und Fußleisten entsorgt, die Viecher sind in jeder ritze gewesen die ich dann mit Silikon dicht gemacht habe. Außerdem können die flauschigen Haare Allergien auslösen. Viel Spaß.

Da ich mich auch gerade mit dem Thema beschäftige, würde ich sagen, dass es sich um Kleidermotten handelt. Wahrscheinlich können sie sich bei dir nicht weiterentwickeln und starben. Fragt mal die Userin mit dem Namen Ameise2 hier. Die kennt sich damit sehr gut aus.

Was möchtest Du wissen?