klebepunkt am retainer

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würd zur Sicherheit beim Kieferorthopäden anrufen und ihn fragen, ob er das schlimm findet oder nicht. Der Retainer sollte schon ganz im Kleber "eingetaucht" sein, und wenn der Kleber an einer Stelle bröckelt, hält er bestimmt sonst auch nicht so gut.

Die meisten Versicherungen übernehmen die Kosten fürs Neu-Kleben, wenn nicht, wär das aber nicht teuer, braucht ja ausser etwas Kleber kein Material.

Was möchtest Du wissen?