Klavier, Epochen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Romantik hat überhaupt nichts mit romantischem Klang oder ähnlichem zu tun, sondern beschreibt die Jahre 1798-1835. Für Elise wurde 1810 komponiert, also in der Romantik. Aber die Epoche der Klassik war von 1786-1832, wo 1818 auch drin ist! Deshalb würde ich sagen, dass Für Elise aus der Romantik UND Klassik ist. O Tannenbaum ist soweit ich weiß aus dem Jahr 1824 - und somit auch aus beiden Epochen. Es ist übrigens nicht ungewöhnlich, dass sich 2 Epochen überschneiden, da man ja nicht sagen kann, dass genau an dem und dem Tag/Jahr sich so viel verändert hat, dass es jetzt eine neue Epoche sein muss.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)

16

Danke!! Also würdest du bei beiden Stücken beide Epochen sagen??

0

Für Elise ist ja von Beethoven. Er hat eigentlich wie eine neue Epoche begonnen namens Romantik. Die ist glaube ich auch unterteilt in Hochromantik und Frühromantik, etc. Darum kann man sich darüber streiten. Bin mir aber nicht ganz sicher!

Welchen Epochen ist ,,Faust" zuzuordnen?

Ich bin mir nicht sicher welcher Epoche die Tragödie zuzuordnen ist. Ich finde Merkmale des Sturm und Drangs aber auch der Klassik und der Romantik.

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand sagen weiterhelfen könnte und auch Merkmale nennen könnte warum es dieser Epoche zuzuordnen ist

...zur Frage

Warum gehört das Werk "Der zebrochne Krug" von Heinrich von Kleist zwischen die Epochen Klassik und Romantik?

Frage steht oben. Welche Merkmale weist dieses Werk auf, dass es keiner Epoche angehört? Müsste das für ein Deutschreferat wissen.

Dankeschön schon im Vorraus. :)

...zur Frage

Romantik und Klassik unterschiede?

Ich verstehe es einfach nicht, waren jetzt die Romantik und Klassik unterschiedliche Lebensweisen oder doch eher das Leben des Sturm und Drang? Mit welchen der beiden Epochen hatte die Romantik mehr Unterschiede?

...zur Frage

Musikepochen: Barock, Klassik, Klassik/Romantik, Romantik, 20. Jahrhundert

Hallo Musikexperten!

Ich muss morgen eine Musikarbeit schreiben. Leider kommt auch eine Höraufgabe dran. Unser Lehrer lässt irgendeine Musik eines Orchesters laufen und wir müssen sie folgenden Epochen zuteilen: Vivaldi (Barock), Stamitz (Klassik), Beethoven (Klassik/Romantik), Liszt (Romantik), Ravel (20. Jahrhundert).

Wie soll ich bitteschön erkennen, um welche Epoche es sich handelt? An was kann man das heraushören?

Irgendwie hat der Lehrer gemeint, von Epoche zu Epoche werden es mehr Instrumente und auch neue Instrumente.

Hat jemand Tipps, wie ich das machen soll? Ich bin echt unmusikalisch und ich habe keine Lust nur zu raten!

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wiener Klassik und Weimarer Klassik?

Was ist der Unterschied zwischen Wiener Klassik und Weimarer Klassik? Ich würde mich über Eure Antworten freuen, wenn möglich mit Textbeleg.

Danke

...zur Frage

Was sind typische Musikstücke für Barock, Klassik und Romantik?

Die Epochen sind folgende: Mittelalter/Renaissance, Barock, Klassik, Romantik und Moderne (Expressionismus). Unsere Lehrerin wird uns diese in der Klassenarbeit anhand von Hörbeispielen abfragen.

Ich weiß, woran man die Epochen erkennen kann, und würde gerne an Stücken üben, die diese Epochen sehr gut darstellen (also keine "Aus-Der-Reihe-Tänzer", sondern Stücke, die die Epochen gut erfassen). Vorallem (aber nicht ausschließlich) in den fettgedruckten Epochen suche ich nach solchen Stücken, da die anderen beiden sehr leicht zu erkennen sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?