Klausur Mathe (Oberstufe): Wenn man in der Aufgabe etwas Falsch hat, ist dann die komplette aufgabe Falsch und man bekommt 0 Punkte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man etwas falsch hat bekommt man halt keine Punkte für dieses etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Rechenschritt ergibt auch Punkte, soweit nicht der Ansatz schon komplett falsch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur wenn der ganze Rechenweg falsch war und nicht etwa, weil man nur 1 + 1 nicht rechnen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens teilpunkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Folgefehler sind dann nicht. Aber ebenfalls wenn man an deiner Rechnung erkennt, dass du einigermaßen es verstanden hast und Teile davon richtig sind kriegt man ebenfalls Teilpunkte. Wenn du aber völligen Murks fabrizierst und in keinster Weise man einen Ansatz an der richtigen Lösung erkennen kann, dann kriegst du die dementsprechende Punktzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ergebnis alleine bringt nur teilpunkte.

jeder aufgeschriebene richtige rechenschritt bringt punkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?