Klassenarbeit habe die Note 2- ist das eine 3 wenn es auf die Zeugnisnote kommt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine 2- ist und bleibt eine zwei. Am Ende können die Lehrer anhand der Anzahl der Plus und Minus entscheiden, ob sie die bessere / schlechtere Endnote geben, wenn der Durchschnitt knapp ausfällt.

Nein, wäre trotzdem ne 2, + und - dient nur als tendenz für die Lehrer und auch für die Schüler.

Wenn du z.B. am ende des Halbjahres genau zwischen 2 und 3 stehen solltest, kann es sein, dass sie dir wegen dem minus eine 3 gibt, weil dies ja mehr zur 3 tendiert.

Dass minus dient aber auch dazu, dass du weißt dass es ne knappe 2 ist, und du aufpassen sollst, dass du nicht auf die 3 "abrutscht". Ein plus hinter der Note soll den Schüler dazu motivieren, sich auf die nächst bessere Note zu steigern.

Eine einzige Klassenarbeit macht im Zeugnis nicht die gesammte Note aus.

Savix 14.12.2015, 16:23

Aber mindestens 10 % davon.

0

Nein, das ist eig eine 2 , viele Lehrer gucken gar net auf das minus

Bei mir war es dann ne 2 :D Genau so bei einer 2+ ist es auch eine 2.

Was möchtest Du wissen?