Klasse soll aufgeteilt werden?Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht zum Direktor oder einen Lehrer dem ihr vertraut und der für euch die Sache regelt. Beiden solltet ihr das Problem schildern und euch auch selbst im Voraus Gedanken über mögliche Masnahmen machen. Viel Glück

Wenn die Schulleitung das so beschlossen hat, könnt ihr leider nicht viel machen. Sieh der Sache entspannt entgegen und vielleicht wird es ja gar nicht so schlimm, wie du es jetzt im Moment befürchtest. Sicherlich sind auch die ein oder anderen netten Schüler in der Lateinklasse und es entstehen neue Freundschaften. :)

Wir wurden vor zwei Jahren auch aufgeteilt. Es hieß, alle Klassen werden durchgemischt. Am Ende wurden Gruppen (die befreundet waren) aus jeder Klassen genommen und kamen in eine extra Klasse. Es war die beste Entscheidung, die je getroffen wurde. Wir waren 30 in jeder Klasse, jetzt sind wir 21. Besser hätte es nicht sein können ;)

Seht nicht alles negativ, ändern kann man es sowieso nicht. Das Schulgesetz schreibt die Klassengrößen vor. Der Unterricht ist viel ruhiger, fast schon "chillig" xD, wenn es weniger Schüler sind :)

leajolene 14.06.2014, 17:38

Aber wir werden ja mehr weil theoretisch eine Klasse ganz aufgelöst wird.

0

Ihr könnt gar nix tun, also reg dich ab und sieh der Sache gelassen entgegen. Es ist Sache der Schule, den Schulbetrieb zu regeln und die Klassen ein- und aufzuteilen, wenn nötig.

Eigentlich nichts. Jedoch könntet ihr zum Direktor gehen und ihn bitten die Aufteilung zu ändern. Und wenn wirklich jeder dagegen ist wird es denke ich auch nicht dazu kommen.

Was möchtest Du wissen?