Kitten behalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verstehe ich das richtig: Deine Katze bekommt Babies und Du möchtest die Mutterkatze plus 1 Baby behalten?

Wenn das der Fall ist, sollte die Mutterkatze auf jeden Fall kastriert werden, sobald sie die Babies nicht mehr säugt. Das Baby, das Du behältst, sollte auch so früh wie möglich kastriert werden, sonst geht es nicht gut.

An Deiner Stelle würde ich ein Mädel zur Mutter behalten.

Gib die Babies nicht einzeln ab, sondern mindestens zu zweit und auch erst, wenn die Kleinen so 12-14 Wochen alt sind. Natürlich kannst Du ein Baby auch einzeln abgeben, aber nur dann, wenn die neuen Besitzer bereits eine Katze haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Natur vertreiben Mütter ihre Jungen irgendwann um Inzucht zu vermeiden. Daher ist die Kombi Mutter + eigene Kinder oft extrem schwierig und kann bis zu heftigen kämpfen führen. Es kann auch gut gehen allerdings kann das keiner garantieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht eigentlich Recht gut da sie sich von anfang an aneinander gewöhnen. Aber ich würde ein Männchen davon behalten da Kater aktiver sind als Katzen und dein Kater so einen Spielgefährten hat. Abgesehen davon ist es günstiger einen Kater kastrieren zu lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Surumee
02.02.2017, 16:22

Der Kater hat also Kitten bekommen hmm logisch.

0
Kommentar von tatjana15031996
02.02.2017, 16:33

habe mich verlesen dachte sie hat schon einen Kater und eine Katze

0

Funktioniert sehr gut und zum Geschlecht würde ich tendenziell eher zur Katze raten, da Kater oft etwas ruppiger spielen und das gefällt den Katzen meist nicht besonders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?