Kino ab 16 mit 12?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kinobesucher zwischen 12-13 dürfen nur in Kinoveranstaltungen die bis 20 Uhr (Filmende) gehen.


Diese zeitliche Begrenzung kann aufgehoben werden, indem eine personensorgeberechtigte (z. B. Eltern) Person das Kind begleitet. Alternativ darf auch eine Erziehungsbeauftragte Person (Personen ab 18 Jahren) benannt werden, dazu wird der von einer personensorgeberechtigten Person ausgefüllte Erziehungsauftrag benötigt.

Dennoch bleibt die entsprechende Altersfreigabe der Filme bindend!

Das heißt, ein Kind, das zwischen 12 und 13 Jahren alt ist, darf auch über eine Erziehungsbeauftragung oder durch Begleitung eines Elternteiles NICHT in eine Filmaufführung mit der FSK 16 oder FSK 18 gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film ist FSK 16. Das heißt deine Schwester muss auch mind. 16 Jahre alt sein. Selbst in Begleitung eurer Eltern, darf sie nicht den Film sehen.

Die FSK ist eine vom Jugendschutz beauftragte Kommission. Deshalb ist sie auch für Kinos und Märkte verbindlich.

Und für dich ganz wichtig: Ab 16 gilt die Ausweispflicht. Wenn du den Film sehen willst musst du deinen Perso auf jeden Fall mitnehmen, auch in Begleitung deiner Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Film ab 16 - ergo Einlaß erst ab 16 ! Die FSK hat doch einen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal an alle die DENKEN es ist nicht so schlim , rein schmuggeln usw, jedes Kino macht sich danit Strafbar wenn es in Filme ab 16 bzw. 18 Jahren jüngere rein lässt und kann mit bis zu 50000€ geandet weden auch die Eltern machen sich Strafbar. Leute das ist Jugendschutz und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, deine Schwester darf den Film leider nicht anschauen...

Die Alterseinschränkung ist ja nicht umsonst ab 16 oder? ;) Nicht mal in so kleinen Städten darf man das....

Die Regel mit Aufsichtsperson und so gildet nur bei Filmen ab 12 und 6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich denke mal es hat einen Grund, warum der Film erst ab 16 freigegeben ist.

Ihr könnt es gern versuchen, viel Glück. Ich gebe der Sache aber keine große Chance. Wenn sie noch nicht 16 ist, darf Sie auch nicht in den Film.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Kino keine 50000.--€ riskieren will, dann bleibt deine Scchwester draußen und kann nicht in den Film.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich glaube wärst du 18 Jahre könntest du sie ins Kino bringen aber so nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ceevee
11.08.2016, 14:47

Ne, auch dann nicht. FSK16 heißt, der Besucher muss selbst mind. 16 sein.

0

Natürlich ist es Suicide Squad ;-) ?

Aber auch für die gleiche Antwort wie den Dutzenden aus den letzten Tagen und Wochen:

FSK16 ist ab 16, egal wie und mit wem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch sie reinzuschmuggeln oder kauf 2 Karten für versch. Filme und so weiter :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?