Kinderwunsch,Pco Syndrom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe PCOS und arbeite seit 4 Jahren an einem eigenen Kind. Bei uns spielen noch andere Faktoren eine Rolle, aber du solltest das unbedingt behandeln lassen. Meistens hat man unter PCOS keine Eisprünge und ist auf Medikamente und Hormone angewiesen. Du solltest abklären lassen ob du eine Insulinresistenz hast. Das hängt oft mit PCOS zusammen. Bei PCO hilft oft dann Metformin oder Clavella.

Im Zweifel such eine Kinderwunschklinik auf und lass dort auch alles andere ausschließen. Lass dich beraten und such dir schnell Hilfe, wenn ihr sowieso schon 2 Jahre versucht. Auch dein Mann sollte sich untersuchen lassen.

Mit Sport und gesunden Ernährung kann man psco entgegen wirken zugar ganz weg bekommen spreche aus eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?