Kinderpornografie im Darknet?

5 Antworten

Konsequenzen nicht, kann aber sein das die Behörde deine ip Adresse jetzt hat. Aber so genau weiß ich das nicht.

Die benötigen meistens nen Membership. Nein. Hast dich nicht strafbar gemacht. Abgesehen davon muss es dich kein bisschen schockieren, da Pädophilie nichts ungewöhnliches seit Beginn der Menschheit ist. (Gab es schon im alten Rom) Und ja. Es ist krank.

Jede Polizeidienststelle nimmt Hinweise an, auch online.

Finde ich etwas verwirrend, dass auf diesen Seiten "Bier" als Codewort benutzt wurde. Aber das musst du auf jeden Fall der Polizei melden

Du machst dich nur mit der expliziten Suche nach Kinderpornografie strafbar.

Naja er ist aus Interesse auf solche Seiten gegangen. Er hätte sofort den Browser schliessen sollen, als er die Seiten vorgeschlagen bekommen hat.

0
@Aromapflege

Er sagte nicht ob er sich genannte Pornografie auch angeguckt bzw ob er sie angeklickt hat. Aber prinzipiell hast du Recht.

2

Natürlich hätte ich das machen müssen aber manchmal denkt man nicht so weit.
Anschauen konnte man sich sowas nicht gott sei dank.

1
@davidxx100

Generell würde ich das Darknet nicht ohne VPN betreten. Auch wenn das alleinige Browsen nicht unbedingt Strafbar ist.

3

Was möchtest Du wissen?