Kinderheim Kosten/Schule/Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DU musst gsr nichts bezahlen...und deine Eltern müssen teilweise für deine Unterkunft aufkommen. Ich war selbst im Heim, daher weiß ich das. Dass du 30€ im Monat für Klamotten bekommst und 16€ für Hygieneartikel kaufen musst, ist nicht rechtens...dir steht gesetzlich Taschengeld zu, mit dem du machen kannst, was immer du willst...solange es legal ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja schrecklich! Seh wirklich zu dass du da raus kommst, ich wünschte ich könnte dir helfen aber ich bin selber erst 17 und mir tut es echt leid sowas zu hören ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach alles, hauptsache du kommst da raus!

Und mach dir wegen geld keinen Kopf... Das kostet keine 200-300€am Tag, das wäre teurer als eine Pflegestufe 3+ im Pflegeheim... -.-"

Hau da einfach ab... Und wegen handy.. such es heimlich und kleinlich oder triff dich direkt mit deinen freunden un berede es mit denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craftleaf
29.07.2016, 02:20

Danke für die schnelle Antwort, ob es wirklich 200-300€ am Tag sind, hat mir zumindest nur mein Vater eingeredet aber ich denke günstig ist das nicht, ich mach mir Sorgen deswegen,weil ich auf ein Austauschjahr sparren wollte, war zumindest mein Ziel. Aber du hast Recht, besser als sich weiter rumzuquälen. :/

0

Was möchtest Du wissen?