Kindergartenerzieher/innen Liebesbeziehung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechtlich ist es schon erlaubt, aber man sollte es das dann doch lieber gut durch denken, weil es auch viel Negatives mit sich zieht ( andere Eltern die sich deshalb unfair behandelt fühlen) mein Sohn hat es auch mit gemacht und fand es gar nicht toll das der Papa mit seiner Erzieherin eine Beziehung führt. Und wenn es Negative auffallen würde kann dies auch zur Kündigung führen. ( Die Mutter hat ja auch ein Verhältnis zur ihr weil das Kind in die Kiga geht) ich Persönlich würde es nicht tun weil es auch für das Kind eine Schwere Situationen ist falls es dann doch nicht klappt

bei dieser frage gibt es keinen rechtlichen aspekt - ihr seid zwei erwachsene! niemand kann euch eine private beziehung verbieten. herzlichst rgy

Gut ich dachte nur daran das vieleicht von der Kindergartenstelle eine direkte Order an die Mitarbeiter, diesbezüglich, gestellt wird...

Aber ok ich danke dir für deine Antwort :)

0

Was die Erzieherin in ihrer Freizeit macht, geht doch niemanden was an. Ihr müsst es ja auch nicht herausposaunen. Wird allerdings etwas problematisch mit deinem Sohn, denn wenn der das mitkriegt, kannst du das im Kindergarten auch ans schwarze Brett hängen.

Lad sie einfach mal ein, alles weitere wird sich dann finden.

Viel Glück

Die kleinen Probleme die so eine Liaison mitsich bringen kann, ließen sich schon irgendwie bewältigen. Darüber mache ich mir also ehr weniger Sorgen.

Allerdings bleibt die Frage nach dem rechtlichen Aspekt immer noch offen...

Aber trotzdem Danke für den Zuspruch ;-)

0

Was möchtest Du wissen?