kette an dachrinne befestigen

4 Antworten

Stecke einfach einen längeren Stab (länger als der Durchmesser des Fallrohrs) und hänge die Kette so in die Öffnung. Dann kommst du komplett ohne Bohren aus.

die idee hatte ich auch schon...aber das sieht nicht schön aus weil die kette ja einen geringeren durchmesser hat als das fallrohr...und das wasser läuft ja dann an der kette vorbei anstatt entlang...es muß doch einen adappter geben der das loch auf den durchmesser der kette reduziert?? oder so ein "wasserspeier" wo man die einfach dranhängt...

0
@suesszahn

Wenn die Kette an dem Punkt hängt, wo das Gefälle der Rinne auf die Öffnung trifft, dann läuft das Wasser auch an der Kette hinunter. Den Durchmesser der Öffnung reduzieren würde ich nicht, da dann bei starkem Regen die Dachrinne überläuft oder sie schnell durch kleinere Schmutzteile verstopft wird.

0

..ich ging vor Jahren mal mit diesem Problem einfach zu einem Bauschlosser-der machte dies mir für paar Mark.Den Haken unten usw, hab ich selber besfestigt Hab das ganze inzwischen wieder entfernt-da bei Wind und Sturm sowieso- der ganze Rotz nicht mehr in den Auffangbehälter lief. Bin jetzt wieder glücklich mit dem klassischen Fallrohr..

Es gibt doch Transparente Plastigrohre, da drin kannst du doch noch die Kette drin baumeln lassen

Beauftrage damit einen versierten Klempner/Spengler!

Was möchtest Du wissen?