Kennt sich jemand mit Audiokram wie zum Beispiel AutoTune oder Stimmenverzerrer aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ein mischpult wäre erstmal gar kein schlechte Idee wenn du ein externes Mikrofon benutzt. Da kannst du schon viel verändern. je nach Modell gibt es die z.B.von Behringer ab 30-40€ da kannst du dann schonmal einstellen ob du nur rechts oder links zu hören bist und die meisten haben dann auch einen Equalizer mit welchem du z.B. die Bässe verstärken kannst und so die Stimme verändern kannst (Höher oder tiefer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danii2708
11.01.2016, 19:43

Hey danke für deine Antwort. Aber das Problem ist, dass ich nicht vor habe, Hardware zu kaufen sondern eventuell ein Programm dafür finde

0

Was möchtest Du wissen?