Kennt jemand von euch eine gute Drohne die nicht so schnell kaputt geht, also auch runterfallen darf ,eine Kamera hat und höchstens 150 € kostet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Syma X5C

Die Drohne ist sehr robust. Ich bin damit mehr als 100 Mal gegen Wände oder Bäume gekracht oder hab sie einfach von 20 Metern Höhe runter auf den steinharten Boden fallen lassen. Funktioniert wie neu. Sie kann auf der Stelle bleiben, Flips machen und lässt sich in 2 Geschwindigkeitsstufen einstellen. Pass nur auf wenn du die Stufe H nimmst. Sie ist dann Ultra schnell. Sie hat auch eine Kamera mit 2GB SD Karte und Schutzränder. Sie misst ca. 27 cm (Länge) mal 27 cm (Breite) mal 10 cm (Höhe). Der Akku: 500 mAh; 3,7V; 1.9 Wh. Leider kann die Drohne nur ca. 12 Minuten fliegen. Und das maximal. Vielleicht kann man das ausbessern mit einem stärkeren Akku. Man kann nicht Live zusehen. Es hat kein Wifi, kein GPS, hat aber ein kleines Display auf der Fernbedienung (14 cm mal 16 cm mal 5 cm, was anzeigt, was du gerade mit der Fernbedienung machst.

Die Drohne kostet überall um die 80 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich nicht besonders gut mit Flugzeugen/Drohnen aus aber hatte selber mal einen Helikopter für knapp 80€ ohne kamera er ist aus knapp 10-20 Meter runtergefallen und hat nie wieder gestartet, ich würde dir empfehlen eine für 20-30 Euro zum testen kaufen und dann wenn du es gut beherrscht eine etwas teurere Kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M0F4FR3AK
28.03.2016, 19:09

Helikopter sind billig schrott

0
Kommentar von M0F4FR3AK
28.03.2016, 20:03

sind gleich kaputt

0

Die Robusteste Drohne die ICH hatte, war der Hubsan X4 H107c. Ist aber nicht so groß wie die anderen, aber mega robust u d hat eine gute Kamera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?