Kennt jemand gute (niveauvolle) Satzanfänge, um freie Texte auf Englisch zu schreiben?

6 Antworten

Hallo,

  • Satzanfänge:

  • In my opinion

  • In my experience
  • From my point of view
  • Personally, I think
  • From what I know
  • As far as I know

  • Linking Words, Conjunctions

(zum Verbinden von Sätzen, teilweise auch als Satzanfänge zu verwenden)

after = nach; although = obwohl; and = und; because = weil; both .... and = sowohl als auch; but= aber; either .... or = entweder oder; even though = obwohl; however = jedoch; if = wenn, falls; in order to = um zu; neither .... nor = weder noch; nevertheless = dennoch, trotzdem; not only .... but as well/but also = nicht nur, sondern auch; or = oder; since = da ja, weil; so = deshalb; so that - so dass; that = welcher, -e, -es (für Dinge, Tiere, Personen); that's why = deshalb; though = obwohl; to = um zu; when = als; whereas = wohingegen; while = während;

Noch mehr findest du hier:

(dahinter musst du noch /transitionalconnectingandlinkingwords.html) eingeben.

  • ego4u.de (oben links Schreibschule dort unter Comment (Eigene Meinung äußern) - Redewendungen - Meinungen und Tatsachen

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

:-) AstridDerPu

Wenn Du Deine eigene Meinung ausdrücken möchtest, gibt es einige sehr gute Wendungen:

--> in my opinion

--> as far as I think

--> I suppose

--> personally speaking

Zum Verbinden von Sätzen gibt es ebenfalls eine Reihe guter Wörter:

--> but

--> however

--> anyway

--> although

--> even though

usw.

Ich hoffe, das hilft Dir schon weiter.

Viel Erfolg beim freien Schreiben und Sprechen!

In my opinion/view, Actually, Basically, Furthermore, However, As far as I know, According to, First of all, Finally, Apart from that,

"in my opinion..." -nach meiner Meinung

einfach nur "i think that..."

"regarding to..." - unter Bezugnahme auf...

Ist "personally i think" überhaupt möglich? Klingt wie gaanz schlechtes Englisch.

In my opinion, I think that, we should focus.......

Was möchtest Du wissen?