Kennt ihr euch mit "Calvary Chapels" aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein teil meiner Familie ist/war in einer Calvary Chapel Church. Die Kirche bietet für alle Altersgruppen etwas an, das auch von nicht Mitgliedern genutzt werden kann. Die Gemeinde hat viele verschiedene Gebäude und Anlagen in dieser Stadt. In meiner Familie spielte der Glaube nie eine (große) Rolle. Mittlerweile aber für einige schon. Für mein Verständnis allerdings zu fanatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://de.wikipedia.org/wiki/Calvary_Chapel

Der Artikel ist ganz aufschlussreich. Ich bin evangelisch-freikirchlich (Baptist) und es gibt sehr viele Parallelen bis auf die Verfassung. Die ähnelt womöglich eher der der Volkskirche. Wir sind da eher basisdemokratisch verfasst.

Meine subjektive Meinung? Ich weiß schon, weshalb ich mich für den Baptismus entschieden habe; eine Brüdergemeinde wäre auch okay für mich. Der evangelischen (je nach Region lutherischen, reformierten oder unierten) Volkskirche würde ich die Calvary Chapel aber dennoch vorziehen. Möglicherweise würde ich sogar eher noch katholisch werden, bevor ich wieder Lutheraner werde. Das wäre fallweise zu entscheiden, je nachdem wie in der jeweiligen Ortsgemeinde die Stellung der Gemeinde zu Jesus ist. Auch wenn es Ausnahmen gibt: Im Zweifel ist die Volkskirche immer die schlechteste Wahl. Da versucht man den Leuten nach dem Wort zu reden und nicht nach Gottes Wort (der Bibel).

Ich glaube, dass das ne akzeptable Gemeinde ist. Jedenfalls besser als Volkskirche. Die Volkskirche ist irrelevant und kann daher meinetwegen aus Mangel an Glaubenden aussterben. Besser heute als morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..ich habe calvary chappel -nur als Gast - immer als eine gute Freikirche empfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?