Keine Lust zum Joggen..

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besiege den inneren Schweinehund:

Das geht nur mit einem 30 Tages Programm (solange dauert es bis sich neue Gewohnheiten eingebrannt haben)

Jeden Tag die Laufschuhe anziehen und 10min laufen gehen, wenn es körperlich nicht geht, dann einfach gehen..... wichtig ist deinem Gehirn die Regelmäßigkeit zu suggerieren.... Wichtig: Während der gesamten 30 Tage keine Ausnahme machen.... falls du an einem Tag krank bist, zieh die schuhe trotzdem an und gehe einmal um den Block (Notfallprogramm) ...... wenn du mehr dazu wissen willst dann Google mal Marco von Münchhausen - der innere Schweinehund

Um sowas durchzuhalten, brauch man Druck ! Aus eigener Erfahrung her, habe ich regelmäßiges Joggen auch nicht durchgehalten ! Anfangs langsam anfangen und dann die Dauer und Schnelligkeit des Joggens steigern ! Es ist nicht schlimm, wenn Du am Anfang nur 15 min durchhältst ! Auf jeden Fall brauchst Du irgendein Druckmittel ! ;D

Ist bei mir fast das selbe,nur dass ich Lust darauf habe xD sag dir einfach immer wieder,dass du es für DICH machst und das durchziehen willst.liebe Grüße

Joggen trotz Rückenschmerzen?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und wollte mal wieder ein wenig joggen gehen. Ich bin 1.67 m und wiege 63 kg. Ich gehe schon ins Fitnessstudio um abzunehmen, aber seit ca einem Jahr habe ich Rückenschmerzen. Nicht immer, eigentlich nur selten, aber bei schweren Tätigkeiten wie längere Zeit ( 15MIN) laufen oder Sachen schleppen, bekomme ich sie schon hin und wieder. Da ich gerne joggen gehe, wollte ich dies in meinen Alltag miteinbauen.

Jetzt zum Problem: Wenn ich joggen gehe, kann ich nach ca 10 Minuten nicht mehr, da mich Rückenschmerzen plagen. Ihr müsst nicht das Problem versuchen zu analysieren, wie und warum ich Schmerzen habe, das weiß ich. Habt ihr nur irgendwelche Tipps, wie ich trotz dem Handicap mal 10 km schaffen kann.

Ich würde mich sehr über antworten freuen =)

lg

Leather

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?