Keine Lust für die Fortbildung zu lernen, was kann man da tun?

5 Antworten

Tja, dann musst du dich aufraffen und vor allem andere Dinge, die dich ablenken, aus dem Kopf bekommen. Nimm deine PC-Spiele und verschließe sie irgendwo und gib den Schlüssel deinen Eltern oder einer anderen Vertrauensperson. Treibe Sport, Ausdauersport, Joggen, damti du den Kopf frei bekommst und dann setze dir feste Zeiten, wo du nur lernst und danach wieder etwas ablenkst. So ein Kursus bei der IHK ist nicht umsonst, sondern kostet nicht nur Geld und er bringt dir ja auch noch etwas für die Zukunft. Ich kenne viele Kolleginnen und Kollegen, die solche Kurse nebenbei absolvieren, weil das für ihre berufliche Zukunft wichtig ist. Also, reiß dich zusammen, du machst es nur für dich, nicht für andere!

Ich glaube das ist alles Kopfsache. Du solltest dich nicht in die Arbeit bzw. ins lernen stürzen weil das Gehirn soviele Informationen aufeinmal sowieso nicht aufnehmen kann. Ich würde dir empfehlen vor dem schlafen gehen 1,2 Stunden zu lernen da man sich vor dem schlafen etwas besser merken kann. 

Nur mut das wird schon alles 👍🏽

Ich kann kaum glauben, dass die Frage von einem Erwachsenen stammt. Was meinst du, wie viele Menschen manchmal keine Lust auf Arbeit, Haushalt oder Kochen haben und trotzdem ihren Pflichten nachkommen. Wenn du als Selbständiger arbeitest, wirst du mit dieser Motivation scheitern!

Was möchtest Du wissen?