Keine Gefühle mehr, fühle mich einfach Leer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weg vom alk der hilft (leider :/) nicht. Du brauchst ablenkung. Jmd der da is. Zzt bist di meht (oder weniger Psychisch abhängig von ihm. Wenn du das überwunden hast wirds dir besser gehen. Hast du jmd um was zu unternehmen? Über iwas stundenlang zu reden/diskutieren? Das hilft exht. Allein sein solltest du vermeiden. Habe selber herausfinden müssen dass dies nicht gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bei dir Gedankenfehler drin.
Erstens braucht ein Mensch lange Zeit bis er schockierende Dinge verarbeitet hat, du denkst du bist nach solch eine Situation in Sicherheit aber leider ist das nicht ganz so, der Mensch fängt nach schockierenden Erlebnissen zu verarbeiten, du musst dir Zeit lassen, sonst gehst du wegen ihn das zweite mal unter, ein Psychologe wäre auch gut.
Alkohohl zu trinken macht alles nur noch schlimmer, weil Drogen sind oft Gefühlsverstärker und mit Alkohol geht es noch weiter runter.
du liebst dein Ex nicht mehr, du bist nur psychologisch gewohnheitsmäßig Abhängig von ihn.
Das braucht auch nur eine Zeit bis du das los wirst, aber bei deiner Hektik und Angst sehe ich reitest du dich immer weiter rein.
Ruhig bleiben ist das Erste Gebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?