Keine Buchung ohne Beleg - wie Buch ich Flohmarkt Einkäufe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man lasse sich von dem Flohmarktverkäufer eine Quittung ausstellen - oder man suche sich einen anderen Händler.

Wenn Du weißt, daß Du Deine Einkäufe vom Flohmarkt quittiert brauchst, dann könntest Du für alle Fälle einen Quittungsblock mit Dir führen, wie es den in entsprechenden "Ramschläden" bereits ab 1 € zu kaufen gibt.

Danke, ist logisch :-)

0

Nicht wirklich hilfreich. Nicht jeder, der Waren auf dem Flohmarkt anbietet, hat exakt die gleichen Waren, wie der Anbieter am Stand daneben. Wenn ich ein schönes Einzelstück (welcher Art auch immer) erwerben möchte, weil ich denke, es gewinnbringend weiterverkaufen zu können, dann hilft es mir nichts, dass auf einem Flohmarkt 50 andere Anbieter einen Stand haben...

0
@Bonhoeffer

Ich verstehe gerade deine Antwort nicht. Was hat das mit anderen Ständen am Flohmarkt zutun? Wenn ich auf einem Stand was finde, aber auf den anderen Ständen nicht, dann habe ich eine Sache gekauft die ich dann später Gewinnbringend verkaufen will.

0
@hom3r

Das bezieht sich auf die Antwort von helrich, der dir empfohlen hat: man lasse sich von dem Flohmarktverkäufer eine Quittung ausstellen - oder man suche sich einen anderen Händler. und das ist in meinen Augen Blödsinn. Einen anderen Händler suchen??? Du willst doch bei einem bestimmten Händler ein bestimmtes Teil kaufen, nicht irgendwas von irgendwem...
Aber lass mal gut sein, mach einfach wie du meinst.... Jeder muss selbst wissen, was für ihn hilfreich und gut ist.

0
@Bonhoeffer

Hilfreich war: Wenn Du weißt, daß Du Deine Einkäufe vom Flohmarkt quittiert brauchst, dann könntest Du für alle Fälle einen Quittungsblock mit Dir führen, wie es den in entsprechenden "Ramschläden" bereits ab 1 € zu kaufen gibt.

Wenn ich mir selber einen Block mittrage, dann ist das Problem gelöst! Und das ist in meinen Augen sehr hilfreich!

0
@hom3r

Dann lass dich mal überraschen, wie viele Verkäufer auf einem Flohmarkt bereit sind, dir tatsächlich eine Quittung auszustellen - egal auf welchem Quittungsblock. Im Übrigen ging es mir nur um die Empfehlung "oder man suche sich einen anderen Händler", die ich nach wie vor für Blödsinn halte.

0
@Bonhoeffer

@Bonhoeffer, Dein Gekeife kannst Du Dir sparen. Selbstverständlich ist es eine mögliche Lösung einen Quittungsblock dabei zu haben. Meine Antwort auseinanderzureißen, um sie ja in einem falschen Licht erscheinen zu lassen, ist hier der allergrößte Blödsinn überhaupt.

.

So sinnvoll ist Deine Antwort, ich zitiere "Schreib dir einen sogenannten Eigenbeleg. Der wird - in gewissem Umfang - vom Finanzamt problemlos akzeptiert." auch nicht. Da könnte sich ja jeder irgendwelche Belege ausstellen. Meinst Du, daß das Finanzamt darauf eingeht? Ich nicht!

0

Flohmarkt Einkäufe kann man mit EIGENBELEG buchen. Bevor die Warenbestände explodieren und das ohne Beleg sollte man zu diesem Mittel greifen. Sicherheitshalber bevor jemand mißtrauisch wird.

Schreib dir einen sogenannten Eigenbeleg. Der wird - in gewissem Umfang - vom Finanzamt problemlos akzeptiert.