Kein Schlaf wann Halluzinationen?

4 Antworten

Das kann man nicht so allgemein beantworten. Es kommt darauf an, wie lange du sonst schläfst, wie deine körperliche Verfassung ist, aus welchem Grund du wach bleibst, usw. Aber man sagt, dass man nach 24 Stunden schon leichter reizbar ist und am 2. Tag ohne Schlaf (also nach 48 h)treten dann bei vielen schon Halluzinationen auf. Aus eigener Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass man gar nicht unbedingt durchgehend wach bleiben muss, um zu halluzinieren. Es reicht schon, wenn deine Schlafdauer über einen längeren Zeitraum deutlich zu kurz ist.

ich finde ein körper braucht schlaf = zeichen, dass in der nacht die seele sich wieder erholen kann von der welt = zeichen für loslösung. man hält am tag fest an der welt und in der nacht braucht man davon wieder erholung. ohne schlaf wird man ....sinnig. es sollte sich doch ausgleichen. genauso wie wenn man die ganze zeit arbeiten würde, ohne erholung.

das kann nicht gesund sein, der geist braucht doch ruhe.

ich glaube das ist extrem unterschiedlich,bei jeden menschen anders. Ich würd sagen 2tage wach da fängt es bei denn ersten an ....

aber bei 1 Tag net oder??

1

Ich bin jetzt seit 63 Stunden wach u d habe noch keine Halluzinationen bekommen..

Was möchtest Du wissen?