Kein Internet-Kabel verlegt - Was tun?

2 Antworten

Da bleibt dir nicht viel übrig.

Dir wird keiner ein Kabel ziehen, das kostet den Provider zig tausende von Euros, für ein Haus werden sie das sicherlich nicht machen.

Bleibt dir also nur Internet via Satelit, LTE oder Langstreckenfunk.

Mit einer negativen Schufa haste da allerdings nicht gerade die besten Karten.

Wenn dir das die Anbieter nicht anbieten dann wirst du die kosten wohl wenn dann selbst tragen müssen was wohl für die wenigstens bezahlbar sein wird (ich würde mal je nach dem wo du wohnst mit einem 4-5 stelligen Betrag rechnen). Ansonsten sieh dich nach einem ordentlichen Mobilfunktarif um oder informiere dich mal über Satelliteninternet.

Was möchtest Du wissen?