Katzenmutter mit Babys weggelaufen. Hilfe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen machen das in freier Wildbahn damit sie nicht von Feinden entdeckt werden (Luchs, Wildkatze usw) Es steckt glaube ich in ihnen von Natur aus drin wenn sie sich nicht sicher fühlen ihre Jungen in ein anderes Versteck zu tragen. Ihr müßt unbedingt versuchen sie zu finden. Die Kleinen verwildern sonst wenn sie keinen Kontakt zum Menschen haben. Das ist dann sehr schwierig solche Katzen werden sich dann nie eingewöhnen. Es kann passieren, das sie ihre Jungen irgend wann zu Euch bringt, aber die sind dann total wild und lassen sich weder anfassen noch kann man sie auf den Arm nehmen. Außerdem sind sie ja nicht entwurmt und geimpft. Katzenschnupfen oder so was können sie auch haben. Versucht sie zu finden damit ihr Euch um sie kümmern könnt lg

Es ist normal, dass Katzenmütter ihre Jungen "umlagern". Hat nix mit weglaufen zu tun, sondern mit Beschützerinstinkt der Katze. Wenn sie mal wieder da ist, dann versucht ihr in nem Abstand zu folgen. Evtl. braucht ihr auch mehrere Anläufe. Wenn ihr sie gefunden habt, dann fangt sie ein und bringt sie zum Tierarzt oder päppelt sie zu Hause etwas auf.

die mutter hatte kein ruhiges plätzchen bei euch gefunden und hat daher ihre jungen umgelagert. geh ihr mal nach demse beu euch gefressen hat nach und versuch den ort ausfindig zu machen , wo sie die jungen versteckt hat. .ihr soltet dann die jungen in einen ruhigen raum bringen und der katze die möglickeit geben ihr jungen dort zu verstecken ( schrank ,großer karton ( höhle) .die mutterkatze stellt bitte umgehends einem tierarzt vor ,wenn sie krank aussieht ,damit sie zu kräften kommen kann . sobald sie nicht mehr säugt, solltet ihr sie unbedingt kastrieren lassen .

Was tun mit Katzenbabys?

Seit ein paar Monate kam immer eine Katze zu uns, die schwanger war. Anfangs haben wir ihr nichts zu fressen gegeben, aber sie kam immer wieder und dann haben wir ihr halt ab und an was zu futtern gegeben. Wir wussten nicht ob sie ein Zuhause hatte oder nicht. Irgendwann kam sie wieder, jedoch ohne Bauch und da sie ihre Babys nach ein paar Tage auch nicht gebracht hat, dachten wir das sie ein Zuhause hat und dort ihre Babys versorgte. Jetzt ging ich letzte Woche in unsere Laube hoch und was sehe ich da, die Katze und zwei Katzenbabys (mittlerweile ca. 11 Wochen), die es sich dort gemütlich gemacht haben. Sie blieben ein paar Tage dort und wir haben ihnen nach einem Tag ebenfalls was zu futtern gegeben, die haben gefressen als hätten die seit Ewigkeiten nichts gehabt. Seit etwa einer Woche sind die zwei Katzenbabys und Mama nun bei uns, wobei die Babys Tag und Nacht in der Laube sind (wir halten sie nicht fest, können jederzeit gehen), nur die Mama verschwindet manchmal für eine Stunde oder so.

Daraufhin haben wir Zettel aufgehängt, wem die Katzen den gehören könnten. Jetzt waren gestern, die Besitzer hier und haben nach den Babys gefragt, sie haben gemeint die Katze hätte eigentlich 4 Babys, nimmt aber nur die 2 mit nach draußen (komisch?). Sie haben gesagt, das die Katzenbabys alle schon versprochen wären und sie nur eine behalten wollen. Jetzt ist aber das Problem, was wir tun sollen? Sollen wir ihnen die Babys bringen (obwohl sie freiwillig bei uns sind und ja anscheinend nicht nach Hause wollen)? Das Problem ist auch das die Besitzer ziemlich "assig" sind und als die Babys zu uns kamen, total viele Flöhe hatten, was mir auch zeigt, das sie sich nicht unbedingt um diese kümmern.

Vielen Dank für Antworten

...zur Frage

Katzenmutter greift Baby an. Wieso macht sie das?

Die Katze von unseren Hof greift immer ihre Babys an sie sind auch aus den Alter das sie immer bei der Mama bleiben ca.4 Monate sind sie aber nur wenn die kleinen schmusen wollen wird sie schon aggressiv meine Katze hatte auch Babys aber sie waren schwach oder meine Tante hat sie gefunden keine Ahnung ab sie noch leben aber meine greift sie auch an Wiso macht die das ist das normal

...zur Frage

Warum verstoßt denn die Katzenmutter ihre Kinder, wenn sie 2 Monate alt sind. Hat sie den keine Muttergefühle mehr?

...zur Frage

Katze weggelaufen - normal?

Meine Katze (2Jahre) ist weggelaufen. Sie musste sich am samstag übergeben, wir wollten nicht sofort zum tierarzt. Getrunken hat sie normal, gefressen nicht und sie war wackeliger als sonst auf den Beinen. Sie ist ach draußen gegangen und seit dem nicht mehr wieder gekommen. Sollte ich mir sorgen machen da man immer hört katzen gehen zum sterben weg? Sie geht normal selten nach draußen und wenn dann für 10 minuten..

...zur Frage

Katzenmutter beisst den Kitten Barthaare ab

Die Züchterin meint, die Katzenmutter macht das bei den Katzenwelpen damit diese nciht weglaufen. Ich habe sowas zum ersten mal gehört. Wer hat Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?