Katzen lecken und stupsen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das sind reine Liebeserklärungen.

Allerdings fällt mir beim Lesen hier auf, dass tatsächlich in erster Linie meine Streuner stupsen und lecken (am stärksten) die teilweise eine garantiert schwere Vergangenheit hatten.

Meine Hauskatzen, wohlbehütet, tun es auch aber in anderen Dimensionen. Aber auch jene, die nicht von den Eltern getrennt wurden sondern jetzt noch (mit 8 Jahren) mit ihnen leben.

Kannst ja mal in meinem Katzentagebuch einiges über Streuner und Hauskatzen nachlesen.

http://katzentagebuch.katzenkratzbrett.de

Lieben Gruß von Dagmar

"deine" katze mag dich sehr gut leiden. durch das lecken nimmt sie dich praktisch geschmacklich auf (ist eine große "ehre") außerdem putzt sie dich, darauf darfst du dir was einbilden. das anstubsen ist nix anderes als ein markieren, denn sie hat am kopf drüsen mit denen sie markiert. du bist jetzt ihr "eigentum". glückwunsch...mehr geht nicht.

Ja sie mag dich lieb haben aber es ist auch weil sie ihre richtige Mutter und die Geschwister vermisst.

Katzen Kinder nimmt man den Müttern erst ab der 12. Woche weg!! Ich versteh es nicht warum Katzenbesitzer so skrupellos sind und die Kätzchen immer so früh abgeben!

http://www.ciara.de/abgabealterkaetzchenkatzen.html#mindestalter

Cindylisa 16.07.2009, 05:33

da sind wir uns mal wieder einig -schnuff...! und das fragt der Kleine zig mal !

0

Sie hat eine ganz innige Bindung zu dir. Freu dich! :-)

SIE FÜHLT SICH EINFACH WOHL BEI DIR UND MÖCHTE DIR ZEIGEN WIE GERN SIE DICH HAT.

DickeBertha 15.07.2009, 21:59

Hast ja Recht, aber warum schreist Du so?

0

Sie hat dich ganz tolle lieb. Genieße es.

Schnuffduff 15.07.2009, 22:52

genau und sie ist 4 Wochen zu früh von ihrer Mutter weggenommen worden!

0

sie zeigen dir daß sie dich mögen

Sie mag Dich. Die Gute.

wie alt isst denn deine katze?

Was möchtest Du wissen?