Katze hat Angst vor Staubsauger - Wie kann man ihr helfen?

5 Antworten

Manchen Tieren ist es egal anderen nicht. Ich glaub nicht, dass du sie daran gewöhnen kannst. Aber du kannst den Staubsauger einmal rausstellen und ausgeschalten stehen lassen und erst nach 10-20 Minuten einschalten und nicht ihn holen und direkt neben der Katze einschalten.

Dann hat sie halt Angst. Hat meine auch, aber saugen muss ich ja trotzdem. Die paar Minuten am Tag wird sie schon aushalten. Ist blöd und hart gesagt, aber die Angst bleibt. Evtl gewöhnt sie sich irgendwann daran, wenn nicht dann nicht

Katzen hören viermal besser als Menschen. Von daher kann man sich den Lärm schon vorstellen. Saugen musst Du ja. Solange Sie Möglichkeiten zum Verstecken hat, ist alles okay. Ist Sie alleine?

Nein sie hat noch zwei Geschwister :) die sind zwar auch schisserig aber nicht so wie sie.

0

Nein, daran kannst Du sie definitiv nicht gewöhnen. Vermeide solche Geräusche, wenn sie da ist oder schicke sie einstweilen in ein anderes Zimmer. Meine Katze rennt schon weg wenn ich den Wasserkocher anschalte. Meine Hündin mag auch keine Staubsauger.

Die Tiere haben ein sehr feines Gehör, vielfach besser als der Mensch. Besonders Katzen hören sehr sehr gut, besser noch als der Hund.

Das ist doch normal..das ist bei fast allen katzen so...denke nicht das man es abgewöhnen kann...außer deine katze ist taub

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?