kartoffeln vorher kochen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein ! Die werden geschält und in feine Streifen gehobelt ! Dann auf Küchenkrepp abtrocknen ! Würzen und ab in den Ofen ! 5-7 Minuten bei 220 Grad auf mittlerer Schiene! Dann kontrollieren, eventuell noch nachbräunen !

Zum würzen kannst Du nehmen , worauf Du Lust hast ! Chilli , Paprika , Salz , Pfeffer , Bärlauch , Knoblauch ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freshtea123 29.06.2013, 15:56

und wie viele kann man ungefähr auf einmal machen so etwa 50 oder 10 und darf man die aufeinander legen?? beim backen meine ich

PS danke für die coole antwort

0

Ich habe das auch mal ausprobiert, also mit der Fritteuse. Dazu habe ich die Kartoffeln roh gehobelt (dünn!) und ins Fett getan. Mein Tipp ist allerdings, die Kartoffelscheiben vorher zu wässern und abtropfen lassen. Durch die Stärke verkleben sie gerne im Sieb. Oder einfach nur jeweils eine Hand voll rein machen. Den zeitlichen Aufwand habe ich nicht mehr in Erinnerung, aber man sieht, wann sie fertig sind. Es dauert nicht lange. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht kochen.Dann könnte man sie nicht mehr fein hobeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal ein Video :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?