Welche kartoffeln zum chips machen?

8 Antworten

Gute Frage.

Ich würde vermuten, dass die mehlig kochenden Kartoffeln beim frittieren oder nach dem Backen zu leicht auseinander fallen. Probiers mal mit einer halbfesten Sorte.

wenn ich überlege, das man festkochende kartoffeln für bratkartoffeln nimmt, würde ich die auch bei kartoffelschips nehmen

Ich nehme festkochende Sorten, die gelingen immer gut.

Hab Mut zum Abenteuer;-)

DP

normalerweise nimmt man mehlige, die stärke macht's ... ^^

Würden die festkochenden dann einfach länger dauern? aber danke für die Antwort :)

0
@Anetheron0305

du kannst die sicherlich auch verwenden. aber sie werden nicht ganz so gut.

0

Mir fallen dazu drei Möglichkeiten ein, alle führen darauf hinaus, dass du es selbst herausfindest :)

  1. Ausprobieren :) Du machst es mit beiden Sorten, und schaust was am besten schmeckt, dann weißt du was rgut ist und was nicht...

  2. Und wenn du keinen Bock auf Ausprobieren hast, gibt es da noch was, das nennt sich GOOOOGLE. Ich bin mir sicher, du findest dort alles, was die Menschheit über Chips kennt.

  3. Wenn du ein Rezept hast (aus Google oder so) sollte es da drinstehen.

LG

Was möchtest Du wissen?