Kappsäge Alter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würd ich nicht sagen, aber mach dich halt sachkundig und lass dich gegebenenfalls von jemand einweisen, der sich auskennt.

Für sinnvoller, weil viel flexibler, halte ich aber eine Tischkreissäge.

Kappsäge ist ein nettes Extra, das gewisse Arbeiten beschleunigen kann, und wenn man nichts anderes machen will als etwa Laminat verlegen, oder Terrassendielen, oder im Akkord Bretter für Europaletten zuschneiden, dann ist das ein sehr sinnvolles Werkzeug. Aber versuch darauf mal kleinere Werkstücke zu bearbeiten oder längere Schnitte zu machen. Da ist die TKS einfach viel flexibler. Das ist die absolute Grundausstattung zum Holzwerken. Selbst mit einer Handkreissäge wäre man noch besser bedient für allgemeine Arbeiten, wenn man nur eine einzige Säge haben dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du bist nicht zu jung dafür. Solange du die uvv beachtest gibts meiner meinung nach kein zu jung. Allerdings solltest du dann vor dem kauf schauen welche materialien du sägen willst und welche drehzahl die säge hat. Evtl noch nach integrierter kühlung suchen oder manuell kühlen wenn überhaupt notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal nicht,wichtig ist unfallverhütung beachten,schutzbrille aufsetzen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?