Welche Säge eignet sich, um einen Eishockeypuck zu zerteilen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde den einfrieren und dann eine Eisensäge nehmen mit einem  dünnen Sägeblatt. Aber wenn die Hälften wirklich deckungsgleich werden sollen, wirst du Aufwand betreiben müssen.

Vielleicht in erster Näherung mit einem Streichmaß von beiden Seiten anzeichnen.

Eine Gehrungssäge oder zumindest Gehrungslade könnte sich ebenfalls als nützlich erweisen, um den Schnitt möglichst senkrecht führen zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht nur auf die Säge an. Vor allem muss das Sägeblatt für den Kunstoff passend sein, da du es sonst kaputt machst und eventuell den Puck nicht schneidest sondern "zerschmilzt".

Wenn das Sägeblatt passt wird die Art der Säge recht egal sein.

LG Dua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten einspannen und dann mit einer stichsäge ...

material ist hartgummi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?