Kann mir jemand erklären, wie ein Solarauto funktioniert?

Das hab ich so im Internet gefunden - (Auto, Motor, Solar)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok gut, ich erkläre es dir. Ich hoffe nur, dass ich nicht zu spät auf dieses Tema gestoßen bin, weil ich einen Vortrag machen muss und du die Infos nicht mehr brauchst.

Ok. Zuerst hast du die Solarzellen.- die sind das wichtigste daran. Sie nehmen das Sonnenlicht auf. Dann wird diese ,,Sonnenenergie** durch minimale Vibration zwischen den einzelnden Drähten in der Solarzelle in elektrischen Strom umgewandelt. Der** ,,Goldkondensator ist nur ein Speicherelement, der Energie speichert. Die ,,Lüsterklemme** ist nur ein Verbindungsstück, damit die einzelnden Drähte auch zusammen sind und einen Stromkreis bilden können. So. Dann kommt der **,,Schalter und der **,,Motor**. Der Schalter ist dazu da, um zu ,,bestimmen, wann der Strom fließen soll, oder eben wann er nicht fließen soll.

(Das hatte man schon in der Grundschule: wenn die beiden Enden des Schalters miteinander verbunden sind, dann ist der Stromkreis geschlossen.- der Strom kann fließen und der Motor läuft. Und wenn der Stromkreis nicht geschlossen ist, also offen, dann kann der Motor auch nicht laufen, weil die beiden Enden nicht miteinander verbunden sind.)

Dann ist auch endlich der Motor an der Reihe ;) Er kann auch durch anderes ersetzt werden, was Strom verbraucht. Also z.B. durch eine Glühbirne, eine Lampe, oder durch einen Haushalt, wenn die Solarzellen genügend Energie erzeugen/ groß genug dafür sind.

Ich hoffe, dass die Antwort schnell genug kam und dass du es auch verstanden hast. wenn nicht, dann hast du ja noch die Möglichkeit mir eine private Nachricht zu schicken und ich werde versuchen es diir anders zu erklären. ;)

Was möchtest Du wissen?