kann mir jemand einen gaming pc von saturn oder mediamarkt empfehlen , 600 euro sollte er kosten?

7 Antworten

Da du wie ich sehe Neueinsteiger bist, rate ich dir nicht deinen Pc selbst zusammen zu bauen. Fertig Pc sind in der Tat keine gute Wahl .

Gehe auf https://www.alternate.de/ und benutze den Pc Konfigurator.

in deinem Preissektor würde ich einen AMD fx Prozessor nehmen.

Grafikkarte: Dort solltest du am meisten ausgeben...180-230

Speicher : nimm eine SSD mit 250 Gb ( dort installierst du Windows und deine wichtigsten Spiele) _SSD ist 4 mal so schnell wie eine HDD = bessere Ladezeiten 

Für deine Case solltest du nicht mehr als 40Euro ausgeben 

Bei einem AmD prozessor solltest du ein Am3 Mainboard nehemen und zwar das billigste !

Viel Spaß

Man sollte niemals am Mainboard sparen! Auch nicht am Netzteil den das sind die Komponenten die alles zusammenhalten! Was das Case betrifft kann man machen wird aber nur Plastikschrott bekommen.

0

Also S*aturn und M*edia-Markt kann man beim PC-Kauf nicht empfehlen - die Komponenten sind meist nicht sehr durchdacht ausgewählt, oft sind diese vernietet, so dass man nicht mal was selber tauschen kann. Obendrein laufen die auch meist temperaturmäßig am Limit.

Stell dir am Besten selbst was zusammen, oder lass dir was vom Fachhändler bauen, folgendes z.b.: http://www.kbcomputer.at/gamer-pc-highend-pc/151-kbc-unshaken

Naja man muss schon etwas mehr als 600 bezahlen aber bei Media Markt habe ich auchn Pc gekauft für ca das doppelte und ich kann alles ausbauen und auf Ultra Spielen zb Crysis 2 also denke ich die anderen hier labern Mist ! ....

Ich fürchte Du wirst weder bei Saturn noch beim Media Markt fündig werden

Was möchtest Du wissen?