Kann mir jemand diesen Satz erklären? ich verstehe den nicht ganz

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufhebungsdatum, damit ist gleichzeitig der letzte Arbeitstag gemeint. z.B. wenn die Kündigung auf den 31.12.2014 festgesetzt worden ist, dann ist der 31.12.2014 auch das Aufhebungsdatum des Arbeitsvertrages. Das Aufhebungsdatum würde ich weg lassen, es verwirrt nur und ist überflüssig.

Aufhebungsdatum = das Datum, zu dem der Arbeitsvertrag aufgehoben und die Kündigung wirksam ist (das steht dabei). Das muss auch in deiner Bestätigung wiederholt werden.

Du musst schriftlich eine Bestätigung schreiben, dass du den Brief mit der Kündigung erhalten hast. Aufhebungsdatum ist Kündigungsdatum

Das Datum, an dem der Arbeitsvertrag aufgehoben wurde (i.e. der Tag der Kündigung) ist das Aufhebungsdatum des Arbeitsvertrags.

"Ich habe Ihr Kündigungsschreiben vom .....erhalten und zur Kenntnis genommen, dass mein Arbeitsvertrag am .......endet.

Was möchtest Du wissen?