Kann mir bitte jemand diese Karikatur Interpretieren?

 - (Schule, Geschichte, Frankreich)

3 Antworten

Was würdest du als Herrscher eines Industrielandes und Koloniebesitzers machen? Die Menschen zu dieser Zeit hat ein schlimmes Denken. Die Menschen aus Europa haben sich zu dieser Zeit als etwas Besseres verstanden. Sie haben einfach genommen, was ihnen teuer und wertvoll schien. Du musst dir vorstellen, nur Männer haben neue Kolonie als Erstes besiedelt. Sie waren einsam und suchten nach Spaß nach den Kämpfen. Da ist es doch nicht verwunderlich, das sie sich an die einheimischen Frauen vergriffen haben, oder?

Bring noch etwas Eigenwissen ein, denn das könnte noch in einem Test rankommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"So [kolonisiert] der Franzose",

Detail einer rassistischen Karikatur der französischen Assimilationspolitik im Simplicissimus 1904"

"Als Politik der Assimilation wurde der Versuch Frankreichs und Portugals bezeichnet, in ihren afrikanischen Kolonialgebieten durch Lösung der traditionellen sozialen Bindungen und durch Europäisierung eine kooperationswillige Elite heranzubilden und zu privilegieren. Diese kolonialistische Sonderform Assimilationspolitik scheiterte, nachdem der Kampf um Demokratisierung im Ergebnis des Zweiten Weltkriegs auch die afrikanischen Kolonien erfasst hatte."

https://de.wikipedia.org/wiki/Assimilation_(Kolonialismus)

"Im Rahmen einer „Assimilationspolitik“ band Frankreich stärker als etwa Großbritannien, Belgien oder Portugal einheimische Eliten in die Verwaltung seiner Kolonien ein, um das kolonialistische System zu ergänzen und zu verschleiern."

https://de.wikipedia.org/wiki/Franzosen#Hundert_Millionen_Franzosen

Lies einfach diese beiden Stellen bei Wikipedia durch.

Was möchtest Du wissen?