Kann mir bitte jemand beim zusammenfassen des Textes behilflich sein?

2 Antworten

Lies den Text und schreibe dir zu jedem Absatz 1-2 stichwörter raus.

Vielleicht musst du langsam lesen. Vielleicht musst du mehrmals lesen. Gehe es gemütlich an.

Versuche, den Inhalt des Textes nur aufgrund der Stichwörter zu rekonstruieren.

Falls es nicht klappt, super: dann hast du konkrete Fragen an den Text: Was ist der Zusammenhang zwischen Abatz 2 und Absatz 3? welche wichtige Info habe ich in Absatz 4 verpasst.

Wenn du es schaffst, aufgrund der Stichwörter den Text zu rekonstruieren, schreibe die Zusammenfassung in deinen Worten auf.

Am Schluss kontrollierst du, ob deine Zusammenfassung schlüssig ist.

Dann, ob du nichts wichtiges vergessen hast (Originaltext noch mal durchgehen)

dann, ob du noch Kommafehler, Rechtschreibfehler, grammatikfehler hast.

Und dann gibst du es ab.

Et voilà.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und dich ermutigen, dich an diesen Text heran zu wagen, von dem du dich gerade überfordert fühltest. Man muss nur eine Eingangstür finden... (Kannst auch in der Mitte anfangen und dann zurück gehen, wenn du merkst, dass dir Infos aus dem ersten Teil fehlen. Oder vom letzten zum ersten Absatz rückwärts arbeiten...)

Definitiv! Vielen Dank !

0

Du hast Glück, auf der folgenden Seite ist dieser Spiegelartikel mal zusammengefasst worden.

Interessant dabei, dass nicht Abschnitt für Abschnitt vorgegangen wird, sondern nach dem Einstieg gleich nach Wichtigkeit sortiert und zusammengefasst worden ist.

https://www.schnell-durchblicken2.de/sprache-ohne-zahl-und-zeit-whorf

Vielen Dank! damit kann ich sicher super Arbeiten, danke danke !

0

Was möchtest Du wissen?