Kann meine Mutter mich in eine geschlossene Jugendhilfe geben?

1 Antwort

ja genau, das macht das Jugendamt. Und wenn es um eine geschlossene Unterbringung geht, dann muss sogar ein Gericht entscheiden. So einfach geht das also nicht. Allerdings kann es durchaus sei das seine Mutter schon mit Jugendamt und Gericht in Kontakt steht. Weglaufen war dann die denkbar blödeste Reaktion von dir, denn damit zeigst du ja auch noch allen das du zu Selbstgefährdung neigst und das wiederum kann einen Richter, wenn auch noch andere Sachen dazukommen, durchaus dazu bringen eine geschlossene Unterbringung zu beschließen.

Darf eine Jugendhilfeeinrichtung ein Kind einfach so bei den Eltern ohne deren Einwilligung abmelden?

Unser Kind befindet sich zur Zeit in einer Jugendhilfeeinrichtung. Es ist minderjährig. Nun hat die Einrichtung das Kind komplett, ohne unsere Einwilligung, einfach bei uns abgemeldet. Dürfen die das, obwohl wir das komplette Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht haben? Und wie sieht das überhaupt mit der steuerlichen Berücksichtigung auf der Steuerkarte aus? Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, was man da machen und wie wir uns jetzt verhalten sollen. Bin nämlich grad richtig verzweifelt und wütend.

...zur Frage

Probleme zuhause, was soll ich tun?

Also, ich bin 12 Jahre alt und habe massive Probleme zuhause. Meine Mutter schlägt mich ab und zu und lässt mich so fühlen als wäre ich der schlimmste Mensch auf Erden. Das ganze ist schon so weit gekommen dass ich in der Schule abstürze, einen Psychiater bekomme, Suizidgedanken habe und anfange zu heulen wenn ich esse weil es mich an die Zeiten erinnert an denen meine Mutter mich angeschrien hat und mich miserabel niedergemacht hat (hat dazu geführt dass ich es hasse etwas zu essen, habe angst dass ich deswegen eine Essstörung entwickle).
Zu meinem Vater kann ich nicht hin, er hat nicht das Geld und den Raum für mich und ich will den einzigen Menschen der mich mag nicht unter Druck setzen. Mein Bruder selbst kann mich nicht leiden. Die einzigen Verwandten die ich hab wohnen entweder in Algerien oder Frankreich.
Ich habe keine Ahnung wo ich hin soll, ich kann wahrscheinlich nichtmal meine Probleme beim Jugendamt melden weil meine Mutter eine manipulative Lügnerin ist.
Ich will nicht weitere Jahre warten um ausziehen zu können. Ich habe angst dass ich mir vielleicht bald das Leben nehme.
Bitte sagt mir was ich tun kann, ich will nicht so weiter miserabel leben.

...zur Frage

Bekommen mein Freund und ich Einrichtungsgeld?

Hallo.

Ich bin 17 Jahre, mein Freund 18 und wir wollen Anfang 2012 in eine eigene Wohnung ziehen. Mein Freund wurde von seiner Mutter rausgeschmissen & hat somit kein richtiges Zuhause. Ich wohne bei meiner Mutter, unser Haus steht jedoch unter Zwangsverwaltung und wird am 20.10. versteigert. Es steht schon fest, dass jemand das Haus kaufen wird und dann auch einziehen wird, wodurch wir also bis Januar 2012 raus müssen. Dann bin ich 18 und kann somit selbst entscheiden, wo ich wohne, also werde ich mit meinem Freund zusammenziehen.

Meinem Freund wurde mittlerweile auch das Kindergeld gestrichen, da er von der Schule geflogen ist. Er muss also bald entweder Hartz 4 oder Jugendhilfe beantragen.

Ich mache ab September eine schulische Ausbildung, für die man bezahlen muss. Ich bekomme zwar BAföG, Kindergeld und Unterhalt, jedoch wird das für eine notwendige Einrichtung nicht reichen.

Steht uns Einrichtungsgeld zu? Mit wie viel Geld können wir rechnen?

Liebe Grüße.

...zur Frage

jugendhilfe beenden mit 18

ich (18) bin mit 18 freiwillig in ein mutter kind haus gezogen. Damit ich hilfe bei meinem ordnungwprblem bekomme. Aber die einrichtung erzählt lügen undich möchte die jugendhilfe beenden und in eine eigene wohnung ziehen ost das möglich oder geht das nicht? Welches recht hab ich?

...zur Frage

Als Mutter von zuhause aus Geld verdienen

Hallo, ich habe einen kleinen Sohn und würde gerne von zuhause aus etwas dazu verdienen, kann mir jemand einen Tipp geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?