Kann man wenn man gute gründe hat in ne psychiatrie die in einer anderen Stadt ist?

8 Antworten

Wenn man gute Gründe hat und dort Platz ist, dass musst du mit deinem Hausarzt und dem Therapeuten klären und die Krankenkasse hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Ja, kann man. Einige Kliniken haben zwar ein bestimmtes Einzugsgebiet, bieten aber dennoch an, dass man unter Umständen ggf. dennoch aufgenommen werden kann. Am besten fragst du einfach mal bei der Klinik deiner Wahl nach, ob dies bei denen möglich wäre.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Klar. Bei den Schön Kliniken kannst du zum Beispiel online eine Anmeldung ausfüllen und wenn es dir egal ist wo, kriegst du dann in Deutschland irgendwo einen Platz zugewiesen zur Aufnahme

Die Entscheidung liegt letztendlich bei der aufnehmenden Klinik und Deiner Krankenkasse. Ansonsten hast du in Deutschland freie Arzt- und Klinikwahl.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Recherche, Erfahrung und Hobby und Bekannte dieser Berufe

Natürlich, die Wahl einer Klinik oder eines Arztes liegt beim Patienten.

Was möchtest Du wissen?