kann man von Salbei räuchern bekifft werden?

4 Antworten

Falls Du unseren gewöhnlichen Gartensalbei meinst: Da ist kaum etwas drin, was wirken könnte. Thujon ist zwar psycho­aktiv, aber nur eine winzige Spuren­­komponen­te, das wird nicht reichen. Außerdem ist Thujon nicht gesund.

Es gibt aber eine Salbeiart aus México namens Salvia divinorum, die wirklich hallozinogen ist. Angeblich wächst die Pflanze auch in DE.

Wächst in DE? An sich ja, aber nicht in freier wildbahn.

0

Bekifft nein, da kiffen den cannabis konsum vorraussetzt. Aber du kannst gewisse rauschzustände erreichen, mit azteken salbei (salvia divinorum) kannst einen richtig starken trip erreichen, normaler bzw. Weisser salbei, der ja auch zum räuchern benutzt wird, wirkt höchstens entspannend, und befreiend.... Ich räuchere sehr oft mit weussem salbei und bisher wurde ich noch nie bekifft. Ausser wenn ich cannabis da mit reingemischt habe ;)

Placebo-bekifft vielleicht :D Was ne Frage...  dampft lieber was richtiges...

Nein sowas geht 100% nicht

aber mein großer bruder tut sowas immer in son kleines stück papier und räuchert des dann an und zieht dran( keine ahnung was er da macht) aufjedenfall ist mir dann immer ganz warm und meine augen werden rot und ich bekomme ganz schreklichen hunger

0

Was möchtest Du wissen?