Wenn ein arzt dir bescheinigt das bei deiner krankheit kein anderes medikament wirksam ist oder die nebenwirkungen zu groß sind, darfst du dich unter aufsicht dieses arztes selbst therapieren. Ist aber ziemlich teuer, da ist es weitaus sinnvoller auf dem schwarzmarkt zu kaufen, vorallem weil medical marihuana meist auf einen hohen CBD gehalt gezüchtet wird, und der THC gehalt proportional zum CBD gehalt sinkt. Aber du wirst eben nur von THC high, nicht aber von CBD.

...zur Antwort

Es geht ja darum das er zeigt, das er sich an gesetze halten kann. Und ich glaube da könntesogar der konsum problematisch sein, auch wenn der ja nicht illegal ist.

...zur Antwort

Setz deine brilla auf und guck nochmal bei google. Das ist eindeutig kein hanf! Wenn du genauer hingeguckt hättest, hättet du erkannt das bei cannabis die blätter nur durch den stiel verbunden sind, ud nicht wie hier selber miteinander verbunden sind. Nach einem ahornblatt soeht es aber auch nicht aus, eher eine spezielle art kastanie.

...zur Antwort

Geht nur um den altersnachweis. Meist kann man aber auch mit 17 schon schnaps kaufen, wenn man alt genug aussieht ;)

...zur Antwort

Anscheined verstehst du da etwas nicht... Wie alt bist du? Prozentrechnung gibt es doch ab der 8. Klasse... Naja, 35%vol. bedeutet das in der flüssigkeit 35% alkohol enthalten sind. Ob das nun 100ml aus der 100ml flasche sind, oder 100ml aus der 500ml flasche, 10ml aus der 700ml flasche... Selbst wenn du nun 100ml aus der 3000ml flasche nimmst, hast du in den 100ml immernoch 35% alkohol - also in 100ml jäger rein theoretisch 35ml ethylakohol. Und in 100ml absolut vodka 100proof (100proof = 50%vol, das verhältnis proof zu %vol ist immer ~2:1) sind 50ml ethylalkohol. Ganz so einfach ist es zwar nicht, am besten guckst du dir mal den wikipedia artikel zu "volumenprozent" an, dort wird das erklärt.

...zur Antwort

Also, du hasst abscheinend keine erfahrung mit diesen vinivox - also nimm 2 und gut. Und logischerweise solltest du auch mit dem pep aufhören, jedenfalls für diese woche. Wenn ich pep ziehe dann kann ich meist so zwischen 8-12 stunden nach der letzten line so halbwegs gut einschlafen, der schlafentzug und die schlafmittel (meist cannabis, ab und zu auch baldriparan) helfen dabei aber sehr gut. Also übertreiben solltest du es nicht.

...zur Antwort

Also erstens: warum namen nennen? Das ist doch vollkommen egal. Und zweitens: ja liegt am alk. Gibt diverse drogen die das auslösen können, z.B. Speed. Mein drogenkonsum hat mir schon die eine oder andere schöne nacht versaut ;) nächstes mal: nüchterner bleiben. Oder statt zu saufen einfach ein bisschen kiffen, das kann den sex sogar noch intensiver machen.

...zur Antwort

An sich sagt man ja das es weltweit bis zu 6 menschen gibt die einem bis aufs kleinste detail ähnlich sind. Aber eigentlich gibt es so viele möglichkeiten was die variation der DNA betrifft, das es "noch" keine perfekten, natürlichen klone geben kann.

...zur Antwort

Seit ich nichtmehr rauche, kiff ich pur. Dann wird er halt etwas kleiner oder ich muss nen zehner mehr ausgeben... Ansonsten gibt es sehr viele dinge die du als ersatz benutzen kannst, von engelstrompete bis opium. Musst nur sehen welchen effekt du erzielen willst: den reinen cannabis rausch geniessen? Dann einfach pur, schmeckt auch sehr gut ;) wenn du den rausch beeinflussen willst, kannst du dir andere psychoaktive, durch verbrennung wirksame mittel mit reinmischen - z.B. Minze. Aber dann das kraut am besten selber sammeln und trocknen, und nicht irgendeinen tee nehmen! Wenn du dich für sowas interessierst und auch mal deinen horizot erweitern willst was das wissen um psychoaktive stoffe angeht, empfehle ich dir einige bücher zu kaufen, wie z.B. Rätsch's "emzyklopädie der psychoaktiven pflanzen" (kostet aber auch zwischen 50-100€) oder einfach das buch "psychoaktive pflanzen" von bert marco schuldes, kostet glaube ich nur 10€ - ich habe damals im headshop einfach 10 bezahlt, der verkäufer war so stoned das er nicht wusste was das kostet ;)

...zur Antwort

Nein geht nicht. Und "rauschgift" ist falsch - das trifft auf alkohol zu, aber cannabis ist keinesfalls ein rauschgift.

...zur Antwort

Freunde fragen. Ubd fürs nächste mal: nicht aufm sonntag saufen, und am nächsten tag direkt weitermachen. Dann vergisst du das du ein blackout hattest ;)

...zur Antwort

Stimme weg nach Pep und E

Hallo, erstmal zu mir: Ich bin 18Jahre alt, weiblich, 1,65m, 55kg, Raucherin

Seit einigen Monaten konsumiere ich manchmal an Wochenende etwas mit Freunden beim Feiern. Dieses Mal habe ich von 1Uhr nachts bis 11Uhr frühs ungefähr 1,2g Pep gerotzt, dann eine pinke Handgranate geschmissen und dann war die Afterhour zuende. Ab dem Punkt war ich glaube ich ein wenig gut überdosiert. Habe dort oft lauter reden müssen und vieeeel geraucht. Kurz vor Clubende hatte ich schon eine etwas heißere Stimme. sind wir zu Freunden und waren dort bis 18Uhr. Dort habe ich verteilt noch 3Lines gehabt und bin dann erstmal nach Hause, weil ich eigentlich später wieder in den Club wollte. Zuhause aber war meine Stimme so gut wie weg und ich bin lieber zuhause geblieben und habe mir nach geduldigem Hoffen Schlaf gegönnt. Heute, der Tag danach, ist es mit der Stimme immernoch ziemlich schlimm und seit ein paar Stunden läuft meine Nase und ich huste und niese. Dazu sagen muss ich, dass ich im Club sehr geschwitzt hab und viel draußen war ohne viel Kleidung und nach dem Club mit dem Teil dazu noch übertrieben arg geschwitzt habe und teilweise in leicht nassen Klamotten rumgelaufen bin(-> Erkältung?) Komischerweise habe ich diesmal aber keine sonstigen Probleme beim Runterkommen.

Hat jemand schonmal Erfahrungen gemacht mit vor allem so einem Problem mit der Stimme? Hatte das nur mal kurzzeitig und nicht arg beim Ziehen. Tipps zur Besserung? Was ist das? Wie lange hält das?

P.S. Morgen hat mich meine Mutter zum Arzt verordert, was soll ich da am besten auftischen

...zur Frage

Das hat mit den drogen nicht viel zu tun, so ein mix war bei mir eine zeitlang täglich dran und meine stimme war nie weg. Du bist einfach erkältet, hast zu laut geredet und dann auch noch geraucht. Bei erkältung/halsschmerzen rachen ist ziemlich schlimm, da kann dir auch schnell mal für längere zeit die stimme wegbleiben. Aber von speed, ecstacy oder ähnlichen passiert sowas eigentlich nicht.

...zur Antwort