Kann man vom zu vielen Wasser trinken zunehmen?

4 Antworten

Nein.Ich trinke deutlich mehr und pinkel auch deutlich weniger raus.Man schwitzt,man produziert Speichel und andere Körperflüssigkeiten.Gefährlich ist das nur wenn du mehrere Stunden am Stück 7L pro Stunde trinkst.Das dein Bauch etwas dicker wird ist normal.Das Wasser hat ja schließlich auch ein Volumen.Aber das ist schnell wieder weg anders als bei Pizza oder Nahrung allgemein :)

7L pro Stunde? Das wäre schon ein bisschen zu viel. :P

0
@Aleex1122

Ja eben :D Wenn du es genau wissen willst wird dadurch der osmotische Druck im Körper so stark verändert dass Nährstoff-Transporte etc. nicht mehr weiter statt finden können :D

0

Wenn du nicht viel Wasser rauspullerst, wird dein Körper das wohl brauchen. Zunehmen wirst du davon ganz sicher nicht, denn Wasser hat keine Kalorien. Eher wirst du sogar abnehmen, da das Hungergefühl ja nicht mehr so groß ist, wenn der Magen voll Wasser ist.

Das Wasser hilft deinem Körper dabei, Giftstoffe und Erreger aus dem Körper zu schwemmen. Außerdem braucht dein Körper ja auch Wasser, um die Nahrung zu verdauen, deswegen können es allein schon deshalb keine zwei Liter Urin sein.

2 liter wasser am tag ist erstmal nicht viel. soviel sollte man mindestens trinken. ich trinke z.b. bis zu 4 liter täglich.

durch wasser wirst du nicht zunehmen, da es logischerweise 0 kcal hat. natürlich wiegst du mehr, nachdem du einen halben liter wasser getrunken hast. das sind ja immerhin 0,5kg die sich in deinem körper befinden. aber die verlassen deinen körper ja auch wieder (schweiß, urin), ohne das fett oderso zurückbleibt. 

Nein im Gegenteil wenn man viel Wasser trinkt wird die Haut besser, du nimmst ab und es ist einfach gut aber das müssen dann 3-4 Liter sein pro tag und dann hältst du es keine Stunde aus ohne auf die Toilette zu gehen :D
Aber der Körper nimmt auch viel Wasser aus immerhin bestehen 80% des Körpers aus Wasser :D

Was möchtest Du wissen?