Kann man Toastbrot für ein Jahr einfrieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich sollte man im Haushalt nichts länger als 6 Monate einfrieren. In deinem speziellem Fall wäre es aber sicher nicht so schlimm ein Jahr eingefrorenes Toastbrot zu essen. Anders sieht es bei Fleisch Fisch oder Milchprodukten aus. Nur weil man die Lebensmittel einfriert sind sie nicht plötzlich ewig haltbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es aus. Wenn ja sag mir bitte Bescheid. Wollte ich auch schon immer wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinen Hamster mal eingefroren und der rutschte dann irgendwie auf den Boden der toefkühltruhe, also durch die Gitter durch. natürlich hab ich da nicht gesucht. 3 Jahre späterhan ich ihn neim frühjahrsputz wieder gefunden (durch Zufall). Hab ihn in warmem Wasser wieder aufgetaut, geföhnt und dann mit dem Zünder eines feuerzeugs leicht elektro geschockt, der war anfangs etwas benommen, aber er lebt noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toto1906
06.02.2015, 01:25

Ja neeee is klar!!!!!

0

Man sieht am Toast sehr gut, ob man das noch essen kann. Und am Geschmack und der Kosistenz ist das auch erkennbar. Ich würd das einfach ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannste bestimmt nur essen würde ich es wahrscheinlich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?