Kann man Steckdosen vervielfachen?

6 Antworten

Wenn die Küche leer ist, geht das problemlos. In den meisten Fällen hängen alle Steckdosen eines Raums an der selben Sicherung, Kabel werden von Dose zu Dose geführt.

Du kannst soviele Steckdosen haben wie Du willst. Massgebend ist der Kabelquerschnitt und die Sicherung im Verteilkasten.

Das ist problemlos möglich. Jedoch dürfen nicht mehr Geräte in dem Stromkreis angeschlossen sein als wie die Sicherung das verträgt.

Natürlich "dürfen" mehr Geräte angeschlossen sein. Das verstößt gegen keinerlei Richtlinie. Allerdings wird die Sicherung auslösen, wenn der Gesamtstrom der Geräte den Auslösestrom der Sicherung überschreitet - immerhin ist eine Sicherung genau dafür da.

Shag d'Albran

0

Ja, man kann von einer vorhandenen Steckdose weitergehen, aber bitte nicht mit flexiblen Leitungen, sondern NYM 3x1,5qmm, für die Spülmaschine ist ein gesonderter Stromkreis nicht zwingend notwendig, aber ratsam,um Überlastungen des vorhandenen Stromkreises zu vermeiden. Im übigen: bitte nur selbst handeln,wenn Du genügend Ahnung vom Fach hast, ansonsten lieber einen Fachmann holen. Strom ist nun mal lebensgefährlich bei nicht fachgerechter Ausführung.

weis ich doch;-)

0

Theoretisch kannst du so viele Steckdosen anbringen wie du willst, jedoch musst du damit rechnen, dass dir die sicherung fliegt wenn du zu viele geräte gleichzeitig in betrieb nimmst

Was möchtest Du wissen?