Kann man seine Träume kontrollieren? Wenn ja, wie?

24 Antworten

Es gibt ein Training

Theoretisch könnte man das schon ;D Meistens weisst du gar nicht das du träumst die beste Methode, wie du dein Traum kontrollieren kannst ist in dem du zuerst mal versuchst zu erinnern was an deinem Tag passiert ist. Wenn du jeden Abend den über dein Tag denkst so  trainierst du dein Gedächtnis. Mit diesem Training weisst du denn ob du überhaupt träumst oder nicht und bald wirst du diese Frage mit "ja" beantworten können und dein Traum selbst steuern.

Also ich denke, dass ich es manchmal schaffe. Ich selber habe riesen Angst davor stiegen runter zu fallen(Als ich klein war bin ich mal runtergefallen ._.) und manchmal schaffe ich es mich selber aus meinen eigernen Traum zu zwingen und aufzuwachen. Bis jetzt hab ich es sogar geschafft am Ende des Traumes, dass zu machen was ich will, weiß aber leider nicht wie. Jedoch kann ich manchmal einen Tag nachspielen und andere "Wege" gehen, wie zum Beispiel mal keine Tasse Kakao um zu schütten oder ne 1 auf eine Schularbeit bekommen. Jedoch ist das leider ein Traum. Aber es macht Spaß :3

Diese Antwort kommt jetzt ein bissche  spät (xD) aber ich weiß wie man sich selbst wecken kann.Das mache ich immer bei Albträumen und es klappt jedes mal.Du musst einfach nur deine Augen aufmachen.Stell es dir im Traum ganz fest vor.Nach ein bisschen Übung schaffst du es locker.Am besten ist es,wenn du vor dem schlafen gehen deine Augen ganz weit aufmachst,so weit wie du nur kannst.Denke dir dabei:"Ich werde aufwachen,nachdem meine Augen weit offen sind.".Ja,es mag schon sein,dass es blöd klingt ABER es hilft.

LG: DieseUserin ;)

0

JAAA KANN MAN !!UNBEDINGT LESEN!! seit mehreren monaten wenn ich nachmittags schlafen gehe und nachts schon augeschlafen hatte ,so dass man nicht zu müde ist,finde ich, geht es am besten.als ich damit angefangen habe, hatte ich mir kurz vorm einschlafen mehrmals wiederholt gesagt:alles was gleich passiert ist nur ein traum.zack bis heute kann ich das schon ziemlich jedes mal wenn ich nachmittags schlafen gehe,mir fällt dann direkt ein,moment mal irgend was stimmt hier nicht ,und dann ,ahh ich lieg ja im bett mir kann ja gar nix passieren,anschliessend gehts los mit allen möglichen dingen die ich dann tue,welche man im echten leben nicht machen kann,wie z.b mitten auf der strasse ein mädchen schnappen,ausziehen,und vor allen vorbei laufenden menschen mit ihr dann richtig lange fi****..manchmal weigern sich auch diese mädchen aber dann gibts ne ohrfeige,die sind ja eh nicht echt ,hehe, aber das geilste an der sache ist dass es sich übertriebenst echt anfühlt,nur gekommen bin ich bisher noch nicht,kurz davor wach ich irgendwie immer wieder auf einmal auf,was wirklich abturnt...lustig ist es wenn man den leuten in seinem traum erklären will dass es sie gar nicht gibt sondern nur ein teil meines traumes sind,da hör ich mir die krassesten sachen an,wobei ich mich dann wudendere ,wie denn mein unterbewusstsein zu so etwas in stande ist mir öfters solche "zu hoch für mich"-aussagen zu bringen. hab ziemlich oft das gefühl dass es diese personen in echt irgendwo auf der welt wirklich gibt und die auch grad im selben moment am träumen ist und wir uns dann sozusagen im traum treffen:S aber das aller geilste ists immer noch kotroliert fliegen zu können,dies erfortdet bei mir aber im traum ziemlichen willen und viel konzentration,auf einmal hebt man ab und kann über städte, durch strassen einfach überall hinfliegen aber nur ins weltall ist das einzige wovor ich trotzdem irgend wie angst kriege sonst vor nix,ganz merkwürdig..nur sind die städte nicht ganz nach der wirklichkeit,z.b. seh ich nicht genau meine stadt wiesbaden aber viele dinge die wiesbaden ähneln und flieg ich gegen eine wand passiert mir nix... MUSSTE das alles hier mal los werden weil es einfach unvorstellbar ist wie viele coole "eigentlich auch verbotene" sachen man machen kann und daraus auch lernen kann und es mich faszieniert.z.b kann man leute auch nach meinungen fragen zu einem in seinem leben bestehendem problem,und die antworten bringen einem im wachzustand dann zum denken nach sich schliesslich evtl. doch für das richtige zu entscheiden. alles schon ausprobiert,und es ist sehr hilfreich meiner meinung nach .. hab aber auch gehört dass es nicht gut sein kann wenn man weis, dass man träumt weil dann im traum nicht das verarbeitet wird was eigentlich sollte,deshalb nachmittags sowas am besten machen... ist schon so zu sagen mein hobby geworden grad weil man auch vieles lernen kann und z.b mit soviel verschieden menschen schlafen kann und seine erfahrung auf eine gewisse andere art und weise sammelt,hört sich ziemlich komisch an,ist aber so.. falls noch jemand fragen hat kann er mich ruihig kontaktieren;) PS: probierts wirklich mal aus,solltet ihr es hinkriegen,werdet ihr viel mehr als nur begeistert sein!!!

Ich will meine träume steuern , aber wie?

Hallo mir ist es schon gelungen mich im traum kontrollieren zu können nur selten... Und ich will es aber lernen öfter zu probieren. Habt ihr irgendwelche ideen wie ich es öfter hinkriege? danke im voraus

euer vipersoul :D

...zur Frage

Beim Baden in ohnmacht gefallen

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und bin vor einer halben Stunde beim Baden in ohnmacht gefallen. Das war so, dass mir einfach sehr heiß war und ich aufstand, damit ich nicht in diesem heißen Wasser bin und immer wenn mir heiß wird, dann lass ich "die wärme aus dem Körper." Also, ich weiß nicht wie ich das erklären soll, aber genau dann als ich das gemacht hab bin ich anscheinend in ohnmacht gefallen, denn an das nächste woran ich mich erinnern kann ist ein Traum indem ich mein Kopf die ganze Zeit lang gegen den Tisch "hämmerte". (glaube ich zumindest, kann mich nicht genau daran erinnern) Also dann bin ich "aufgewacht" und merkte, dass ich zur Hälfte aus der Badewanne fiel und die Shampooflasche bis ans Ende des Raumes flog. Das war das erste mal als mir das passiert ist und das Wasser war garnicht soo heiß .. Naja, dieser Traum hat sich nicht angefühlt wie ein Traum, sondern wie die Realität, also Träume fühlen sich ja auch an wie die Realität, aber wenn man aufwacht ist das ja ganz anders.. Jedenfalls hat es sich so angefühlt als ob mich etwas wecken wollte.. Ich habe mich zwar etwas verletzt, mir tat aber garnichts weh und das letzte was ich sagen kann ist, dass wenn ich die Wärme "aus dem Körper lasse" einfach nichts anderes tu als still zu stehen, ausatme und so ein bischen fühle, wie ich "leichter" werde.

Ich nehme keine Drogen, rauche nicht und trinke auch kein Alkohol. Ich habe genug gegessen und weiß echt nicht warum das passiert ist, aber jetzt ist alles wieder normal.

...zur Frage

Ständig Klarträume ohne je geübt zu haben- aber wieso?

Hallo. Ich (w, 16) Habe seit ca. 2 Jahren mehrmals in der Woche Klarträume. Das heißt grob gesagt, dass ich bewusst träume und meine Handlungen in meinen Träumen steuern kann (als wäre ich wach). Ich kann unter anderem fliegen oder durch Wände gehen, wenn ich realisiere, dass ich träume. Natürlich ist das jedes mal ein tolles Erlebnis, das man weiterentwickeln kann. Allerdings habe ich gehört, dass man eigentlich nur nach langer, intensiver Übung mit geringen Chancen klarträumen kann. Ich habe mich nie sonderlich damit beschäftigt oder es absichtlich versucht. Wie kann das also sein?

...zur Frage

Wie kann ich meine Träume bewusst steuern/kontrollieren?

Ich habe mal gehört, dass es vielleicht geht, dass man die ganze Zeit vor dem Einschlafen an seine Hände denken soll. Habt ihr vielleicht ein paar brauchbare Tipps?

...zur Frage

Falscher Luzider Traum?

Hi, und zwar habe ich da ne frage .Ich hatte schonmal ne ähnliche gefragt mit dem luziden Traum ,das ich den gar nicht steuern konnte, sondern nur mein "Traum"ich. Ich habe bis jetzt 5-6 mal geträumt und dabei gewusst das ich träume .Ich schaute auf meine Hand um sicherzugehen,dass ich auch wirklich Träume.Doch ich konnte diese nicht selber steuern.Ich hatte bei einem sogar dannach nochmal auf die Hand geschaut und zur Sicherheit noch auf ne Uhr, doch ich konnte den Traum wieder nicht steuern.Ich hatte immer im Kopf gehabt den Doctor(aus Doctor Who eine Serie)mal im luziden Traum erscheinen zu lassen,sowas ist da im letzen"luziden Traum passiert" ich habe es versucht doch statt den Doctor, bekam ich nur eine ...Holzfigur "hergezaubert",die aussieht wie der Doctor,nur..konnte ich den Traum auch nicht wirklich kontrollieren.ich konnte keinen der 5-6 luziden träume kontrollieren. Habt ihr eine ahnung wieso das so ist? Bitte ernsthafte fragen denn ich habe keine lust das mein Traum ich immer die träume steuern darf und nicht mein echtes ich.

...zur Frage

Albträume im Halbschlaf?!?

träume die letzte Zeit öfters zotal wirres Zeug was genau weis ich nie habe nur immer das Gefühl das ich diesen Traum steuern könnte also das ich da eelbst entscheide was ich mache... früher war es immer so das wenn ich was komisches geträumt habe bin ich iwo im traum herunter gesprungen oder habe iwas anderes gemacht das ich im Traum sterbe dann bin ich aufgewacht was getrunken oderso und normal weitergeschlafen... mittlerweile ist es so das der Traum in den Halbschlaf mit eingeht ich liege halb wach im bett eben war es wie Halozinationen dachte iwelche gestalten schweben durch mein zimmer aber so ein reelles gefühl das es ein Traum war merke ich dann wenn ich wach bin !!! Hatte nie albträume oder solche Probleme das is eher total wirres Zeug wovon ich am nächsten Tag nichtsmehr weis... aber solangsam macht es mir iwie angst total so psycho kram... :O Drogen nehme ich keine außer Alkohol ^^ ka was das is-.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?