Kann man Schlafparalysen mit einer Schlafmaske/Schlafbrille haben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich leide seit meiner Kindheit unter schlafparalysen und hab einiges schon ausprobiert.. Wenn das helfen würde, wäre es genial..

Also ich selber hab es noch nicht gehabt (zum glück), ich kannte es auch nicht. Ein freund hat es mir gestern bei einem treffen erzählt, das er so etwas hat. Er meinte das er ein Stofftier seit seiner Geburt hat, er brauch es beim schlafen, also es muss so in seiner nähe sein. Wenn er es nicht hatte, hat er Schlafparalyse. Ich hatte mir dann heute ein paar videos und berichte angeguckt und durch gelesen zu diesem thema und ich fragte mich ob es helfen könnte wenn man eine Schlafmaske trägt, da man nichts sehen kann. Was ich mir aber vorstellen könnte das es vieleicht noch schlimmer ist, da man nichts sieht aber was hört.

0

Es hilft definitiv nicht. Das einzige, das hilft, ist es zu üben, sich selbst zu wecken ...

0

Schlafparalyse ist ein Syndrom, das mitunter sogar ärztlich behandelt wird. Wieso sollte jemand sich freiwillig gerne in albtraumartige Zustände und Erstickungsgefühle versetzen lassen wollen?

Wo steht denn, dass der Fragesteller das will?

0
@hydrahydra

Ist in der Fragestellung nicht 100% impliziert, aber wenn er es verhindern hätte wollen, hätte er die Frage höchstwahrscheinlich ganz anders formuliert, oder?

0

"Wieso sollte jemand sich freiwillig" ich habe nicht gesagt das ich das haben möchte, ich hab nur gefragt ob man es durch eine Schlafmaske (für die augen) verhindern oder zu mindestens dafür sorgen das man nichts sehen kann 

0

Nein, es hilft nicht, da sich das vor dem inneren Auge abspielt. Mir hilft es Entspannungsübungen zu machen, und zu versuchen im Falle einer paralyse mich zu wecken, indem ich schnell atme.. Ganz heraussen habe ich es aber noch nicht. Es ist jedes mal sehr gruselig.

1

Wieso sollten Schlafmasken Schlafparalysen verhindern können?

Hilft eine Schlafmaske gegen Schlafparalysen?

Also es kann ja vorkommen, dass man Halluzinationen bekommt. Kann das durch eine Schlafmaske verhindert werde, da man ja theroetisch nichts sieht oder wieü?

...zur Frage

Schlafparalyse vorbeugen?

Abend,

Ich habe etwas von diesen Schlafparalysen und den Horrortrips, die während diesen auftreten können gehört, und seitdem panische Angst vorm Einschlafen und davor, eine dieser Paralysen zu erleben. Ich habe in letzter Zeit sowieso sehr schlimme Alpträume und kriege schon eine leichte Panik wenn ich nur daran denke, dass diese noch realer werden könnten. Gibt es irgendeinen Weg die Schlafparalysen zu vermeiden oder einfach nur die Wahrscheinlichkeit auf diese zu verringern?

...zur Frage

Snapchat-Storys sind schwarz?

hallo :) Also ich hab das Problem das bei einigen Personen die snap Videos schwarz sind. Man sieht nur die Zeit ablaufen und man hört was gesagt wird aber man sieht nichts. Bilder sieht man aber komischerweise trotzdem... Kennt jemand das Problem und weis was man dagegen machen kann ? Danke schon mal :)

...zur Frage

Tips/Hilfe zu Schlafparalysen?

Ich habe seit relativ kurzer Zeit (ein paar Monate) öfters Schlafparalysen. Das heißt, ich kann mich nicht bewegen, nur meine Zehen leicht. Ich versuche, mich dann immer so stark wie möglich zu bewegen, dann kann ich mich immer mehr bewegen, auch Teile meines Unterarms, solange bis ich aufwache. Allerding wird meine Atmung auch unbeabsichtigt stark verstärkt (schweres Atmen), sodass ich in dieser Phase manchmal Angst habe, zu ersticken, auch wenn sich das sich beim Nachdenken dumm anhört. Diese Atmung und meine Bewegungen wurden schon von einer zweiten Person gesehen, weshalb das ganze keine Einbildung sein kann. Halluzinationen, wie viele es haben, gibt es bei mir keine, das Sehen kann ich nicht direkt beeinflussen, sehen kann ich trotzdem öfters. Das alles passiert allerdings fast nur, wenn ich sehr müde bin und aufwache, danach dann sofort weiterschlafe. Hat jemand Tips oder Hilfe, wie ich diese Schlafparalysen abwenden kann und, wenn es gerade passiert, möglichst schnell aufzuwachen? PS: Ich benutze keine Schlaftabletten oder Ähnliches

...zur Frage

Schlafparalysen: Angst vor den Besuchern

Hey Leute!

Ich hab jetzt keine Lust zu erklären was luzide Träume oder Schlafparalysen sind (muss ich denke mal auch nicht, oder?), also fang ich gleich mal an. Bisher hatte ich nur einen luziden Traum, danach hab ich aufgehört, weil ich richtig Panik vor so einer Schlafparalyse hatte. Heute habe ich wieder etwas darüber gelesen und habe wieder Angst ein zu schlafen ._.

Ich weiß, hört sich irgendwie dumm an, aber ich glaube halt ziemlich an alles was mit Esoterik und so zu tun hat und ich hab also auch ziemliche Panik vor diesen Besuchern. Bisher hatte ich auch noch nie eine Schlafparalyse .. deswegen weiß ich auch nicht, wie schlimm sowas wirklich ist. Aber kann mir jemand vielleicht Tipps geben wie ich eine Schlafparalyse verhindern kann oder von mir aus auch in einen luziden Traum umwandeln kann?

Und ich will jetzt bitte keine blöden Kommentare hören, sondern nur ernsthafte Antworten, die mir helfen :b

...zur Frage

Schlafparalysen mehrere hintereinander?

Hey liebe community Ich brauch Hilfe :( bevor ihr mir mit Arzt kommt, ich war bei 4 und keiner könne mit helfen. Ich habe schlafparalysen und das meistens mehrere hintereinander.. Das macht mich richtig fertig, ich schlafe seid 5 Tagen nicht, weil ich einfach so Angst davor habe und ich merke, das ich schwächer werde.. Deswegen Suche ich Hilfe bei euch vielleicht hat jemand ja Erfahrungen damit.. Bei meinen schlafparalysen, kann ich zwar frei meine Augen bewegen und meine Finger und meine Zehen, den Rest aber nicht.. Ich zwinge mich, meistens meine Augen zuzuhalten, seit ich ihn sehe.. Ja ich sehe den schwarzen Mann, durch mein zimmer Rennen, er drückt mir die Luft ab oder flüstert mir ins Ohr.. Sowas wie (Ich bin hier oder Schatz) ich könnte heulen, ich bin müde und richtig fertig und so ziemlich keiner, ist in der Lage mir zu helfen, ich weiß nicht, wie ich die schlafparaylse mindern kann oder den schwarzen Mann.. Zur Info habe ich eine schere, an der Tür um Geister und Dämonen fernzuhalten.. Und Salz am Fenster :/ ich weiß nicht ob das was bringt aber.. Ich habe die schlafparalysen seit ca. 2 Jahren glaube ich.. Und das schlimmste ist einfach wenn er mir die Luft wegdrückt..

Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

LG..Blank7

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?