Kann man ohne Bügeleisen etwas bügeln?

9 Antworten

Hallo elvedinH,

ich benutze ab und zu die Dampfauffrischfunktion meiner Waschmaschine. Das funktioniert super. Nach Beendigung des Vorganges muss man die Wäsche die vorher zerknittert war, nur noch aufhängen. Am besten an der frischen Luft. Ist ideal bei Männerhemden und Damenblusen.

LG

Mona


Wenn man z.B. neue Übergardinen kauft und die aus der Verpackung nimmt haben die ja so doofe Knicke/Falten vom verpacken.

Ich habe die Gardinen mit einer Sprühflasche mit Wasser benetzt und dann kurz in den Wäschetrockner gesteckt. 5 - 10 min. reichen da schon. Dann entnehmen und sofort am Fenster bzw. der Gardineneinrichtung aufhängen.

Die Restfeuchte trocknet weg und die Gardinen sind glatt. Voila!

Übrigens, das habe ich auch schon auf die Schnelle bei Trikot bzw. Baumwollhosen und T-Shirts so gemacht,  weil ich keine Lust hatte die Bügelstation zu aktivieren. Im Trockner antrocknen, dann auf einen Bügel hängen - fertig.

Ja. Für T-Shirts, die schnell mal geglättet werden sollen oder gegen Falten an der Bluse oder Hose nehme ich gern Bügelspray.

Eigentlich soll der das Bügeln erleichtern, bei mir ersetzt er es.....

Die beste Erfahrung hab ich mit dem Bügelspray der Eigenmarke von Netto gemacht....

Ich sprüh das Teil ein und streiche mit der Hand die Falten aus, dann hänge ich das Wäschestück auf einen Bügel, damit die Restfeuchte schnell verfliegt; es bleibt der angenehme Duft des Sprays......

mit warmen handflächen lässt sich nahezu alles glattstreichen.

ansonsten verwende doch einen sauberen heißen kochtopfboden oder dergl.

Ich lege ungebügelte Teile auf eine harte Unterlage, streiche bzw. spanne den Stoff ganz glatt und gehe fest mit der Hand drüber, als würde ich bügeln.

Die meisten Teile werden so recht glatt! Funktioniert natürlich nicht bei Leinen und ähnlichen Sachen, aber T Shirts werden überwiegend so glatt, dass ich sie nicht extra bügeln muss.

Was möchtest Du wissen?