Kann man mit Ehrlichkeit übertreiben?

9 Antworten

Meiner Ansicht nach nicht. Alonnicht bewusst. Laut einigen Studien lügt ein Mensch am Tag bis zu einige hundert Male, oftmals unbewusst.

Mit einer Ansicht gibst du ja schon zu, zu lügen;)

0

Der Grossvater hat Geburtstag und bekommt eine Vanilletorte aber er sagt :Nächstes Jahr will ich eine Schokotorte. Daraufhin antwortet man :Wenn du nächstes Jahr überhaupt noch lebst.

Manchmal ist es gut zu lügen denn die Wahrheit kann oft weh tun

Das ist eine Spekulation, keine Ehrlichkeit, es sei denn, man weiß definitiv, dass der Grossvater nur noch 364 Tage zu leben hat.

1
@Wildhawk

Ja aber wenn zum Beispiel der Grossvater topfit ist und man sowas sagt dann ist das Ehrlichkeit

0
@Lori01684

Hat der eine Kristallkugel, mit der man in die Zukunft gucken kann?

1

Es gibt zwei arten von ehrlich sein, wenn du ehrlich bist, wenn es angemessen ist, ist alles cool, aber man muss nicht jeder Person ungefragt direkt die Meinung ins Gesicht sagen, wenn ich jemanden heute extrem hässlich finde, geh ich auch nicht hin und sag "hey, heute bist du aber verdammt hässlich" sondern bin einfach still.

zum beispiel unverschämtheit?

1
@apelstinus

Genau. Man sollte immer abwägen ob man jetzt seine ehrliche Meinung sagen muss.

2

Wenn man zum Beispiel ein Hose mit Löchern (die die in der Mode sind/waren) dumm findet und das jeden sagen muss der eine trägt, obwohl es deren Angelegenheit ist was sie tragen.

Nein, es gibt kein maß an ehrlichkeit. entweder man ist ehrlich oder eben nicht.

Wenn du nur 1% zitrone in wasser gibst, kannst du es eben nicht mehr als wasser verkaufen, weil es zitronenwasser ist. So ist es wenn du lügen mit etwas mischen willst auch. Du kannst auch nicht 111%iges Wasser haben.

Was möchtest Du wissen?