Kann man mit 17 Jahren einen Termin beim Standesamt machen für eine Hochzeit aber die dann ist wenn man 18 ist. Also einen Termin resevieren lassen?

5 Antworten

Der Termin wird im Normalfall erst reserviert, wenn alle Unterlagen für die Hochzeit vorhanden sind. Dazu sind aber Unterschriften nötig, die man erst mit 18 leisten kann.

Aber du kannst auf jeden Fall mal beim Standesamt nachfragen, ob in diesem Fall irgendwelche Aufnahmen möglich sind. Je nach dem auf welches Datum und welchen Wochentag euer Termin fällt und wie beliebt euer Standesamt ist, könnte es auch relativ spontan noch klappen. Einfach mal nachfragen.

Und wenn es nicht klappt, nehmt doch einfach den Termin ein Jahr später.

Spreche den zuständigen Standesbeamten einfach freundlich darauf an, teile ihm deinen Wunschtermin mit und weshalb dieser Tag für dich persönlich so wichtig ist. Wer dann nicht nachgibt und nicht unbürokratisch handelt, kann ich nur als "sturen Beamtenmuffel" bezeichnen. Es ist doch klar, dass du am Heiratstag volljährig bist und der Hochzeit rechtlich nichts entgegensteht. Theoretisch kannst du auch an dem Tag, wenn du die Ehe anmeldest, auch heiraten. Es gibt keine Wartezeit zwischen Eheanmeldung und Heirat! Also reicht es noch zu deinem 18. Geburtstag. Es geht dir jetzt doch nur um den Termin zu reservieren und so viel Kulanz dürfte von einem Standesamt in deinem Ausnahmefall zu erwarten sein.

Da du zum Zeitpunkt der "Reservierung" noch minderjährig bist, muss ein Erziehungsberechtigter zustimmen.

Auch nur um einen Termin zu machen also ohne Papier kram so das man das macht wenn ich 18 Jahre bin.

0

Ja. Warte doch einfach bis du 18 bist. Oder ist die Hochzeit so dringend? :o

0
@Alexandra0101

Nein wollte aber an dem Tag Heiraten wo mir der Antrag gemacht worden ist ..

0

Kannst du doch auch auf dem darauffolgenden Jahr auch noch. Mach dir kein Stress :-)

0

Was ist besser Standesamt oder Notar wegen einer hochzeit.. und wie viel kostet das standesamt oda der notar wegen einer hochzeit?

Was ist besser Standesamt oder Notar wegen einer hochzeit.. und wie viel kostet das standesamt oda der notar wegen einer hochzeit?

...zur Frage

Was tun nach dem Standesamt?

Hallo, bald werde ich standesamtlich heiraten und da wir nicht kirchlich heiraten möchten wollen wir unsere standesamtliche Hochzeit groß feiern. Jetzt zu meiner Frage wenn wir vormittags beim Standesamt sind und abends die Feier stattfindet was ist dann in der Zwischenzeit?? Wir werden von Freunden beim Standesamt abgeholt, möchte dann aber gern noch ein bisschen hupend durch die Gegend gurken 😉 wie ist es üblich? Ich bin leider ein absoluter hochzeits Neuling!! :-/ Danke im vorraus :-)

...zur Frage

Wie läuft eine kirchliche Hochzeit ab?

Ich hab einige Fragen zur kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit. Kann man beides an einem Tag machen, also die standesamtliche am Vormittag und die kirchliche am Nachmittag? Wie machen das die meisten Menschen? Man will ja nicht nur kirchlich als Ehepaar, sondern auch staatlich als verheiratet angesehen werden.

Wie viel kostet eine kirchliche Hochzeit und wie viel eine standesamtliche jeweils ohne das Essen danach, also nur das, was Kirche beziehungsweise Standesamt verlangen?

Und wie lässt man sie stattfinden, geht man einfach zum Pfarrer und teilt ihm mit, dass man in dieser Kirche heiraten will, macht einen Termin aus, und erscheint dann einfach? beziehungsweise geht man dann einfach zum Standesamt, sagt dasselbe, und macht einen Termin aus?

Welche Vorbereitungen muss man inklusive schmücken vor der kirchlichen Hochzeit treffen, oder muss man mit dem Pfarrer planen?

Kann man auch kirchlich heiraten, wenn einer der Ehepartner von der Kirche ausgetreten ist?

Hoffe mir kann das jemand genau erklären. danke schon mal :)

...zur Frage

Nachträgliche Namensänderung nach Hochzeit?

Hallo ,
Ich habe vor circa drei Monaten in Frankreich geheiratet .
Nun möchte ich nachträglich die Ehe in Deutschland eintragen lassen UND eine Namensänderung durchführen , das heißt nun den Namen meines Mannes anzunehmen ( bisher trage ich noch meinen Mädchennamen) . Kann ich diese Änderung an jedem Standesamt meiner Wahl durchführen bspw. auch an dem Standesamt meines Geburtsortes oder muss ich dies beim Standesamt meines Wohnortes machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?