kann man in einen pool einen abfluß nachrüsten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo imbruho,

sofern Du keine betonierte Bodenplatte hast, kannst Du vermutlich nachrüsten. Dazu muss allerdings die Innenhülle von der Stahlwand gelöst werden, und nach der Montage wieder eingehängt werden. Das geht nur, wenn die Folie noch nicht so alt ist.

Dann einen Graben schaufeln bis zu Beckenmitte, den Bodenablauf mit angeschlossenem PVC-Rohr oder besser noch PVC-Schlauch hineinlegen und wieder zuschaufeln. Den Bodenablauf am besten mit einer Mörtelmischung fixieren, danach die Folie wieder einhängen. Wenn ca. 5 cm Wasser im Becken eingelaufen sind, den Folienflansch auflegen, festschrauben und anschließend die Folie mit einem scharfen Cuttermesser am Innenrand ausschneiden und den Deckel auflegen.

Am besten ist es, wenn man den (Sand-)Boden mit einem Gefälle von bis zu 10 cm vom Rand zum Bodenablauf hin abzieht.

Der Bodenablauf wird dann in den Filterkreislauf integriert, indem er mit einem T-Stück und mit einem Kugelhahn an die bestehende Saugleitung (vom Skimmer) angeschlossen wird. Wenn noch nicht vorhanden, einen Kugelhahn vom Skimmer nachrüsten, so dass Du beide Saugleitungen einzeln regeln kannst.

Woher? Schwimmbadfachhandel! (...oder bei uns)

LG Thomas

...vielen Dank!

Was ich vergessen habe: Die mittige Anordnung des Bodenablaufs nur im Rundbecken!

Bei Langform- oder Achtformbecken gehört er ca. 1,5 m vor den Skimmer.

0

Wenn es ein Pool mit Stahlwand ist, dann dürfte das einbaubar sein. Macht dir vermutlich jeder Sanitär-installateur, der etwas auf der Pfanne hat und Schutzgasschweißen kann. Die entsprechenden Teile für so etwas hat der auch und allzuviel dürfte das nicht kosten (schätze einmal ca. 200,- bis 250,- Euro maximal).

Das geht,
Im Baumarkt
oder im Poolfachgeschäft

Was möchtest Du wissen?